• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Pfarrgemeinde
St. Martinus Aachen-Richterich

Herzlich willkommen bei der aktiven und engagierten Gemeinde in Aachens Nordwesten.

Sie finden hier das ganze Pfarrleben - von den Kindern und Jugendlichen, Menschen, die mitten im Leben stehen, bis zu den Senioren.
Zusammen sind wir ca. 3.700 Katholiken.

Zu unserer Pfarre gehören:

Flyer der lebendigen und bunten Gemeinde St. Martinus.


Top-Themen-Übersicht

# Wir sind mehr!

Wir sind mehr!

Im Oktober haben wir Grund zum Danken. Am Erntedankfest für die Gaben der Schöpfung und der menschlichen Arbeit, am Tag der deutschen Einheit für die friedlichen Errungenschaften der Demokratie.

Wir ernten, was wir säen. Lebenswichtige Grundnahrungsmittel sind für mich Toleranz, Menschlichkeit, Hilfsbereitschaft, Vertrauen.

Was aber, wenn andere diese Ernte bedrohen? Wenn Hass, Intoleranz und Fremdenfeindlichkeit gesät werden? Wenn die goldgelben Felder des Herbstes und die blühenden Landschaften des Miteinander sich in braunes Ödland verwandeln?

Dann sollten wir Christen aktiv werden! Bereits das kleinste Unkraut auszupfen und mutig immer wieder neu säen, denn #Wir sind mehr!

Meint für die Gemeindeleitung
Wolfgang Oellers

Leitgedanken-Archiv

Gottesdienste der nächsten Tage in unseren Gemeinden

Neuer Kirchenmusiker Frank Hecht

Kirchenmusiker Frank Hecht

Wir freuen uns Herrn Frank Hecht ab dem 1. November 2018 als neuen Mitarbeiter im Bereich der Kirchenmusik in unserer GdG Aachen Nord-West vorstellen zu dürfen.

Er wird hauptsächlich die Gottesdienste der Pfarreien des Südflügels unserer GdG St. Konrad mit St. Philipp Neri, St. Sebastian und St. Peter/Orsbach musikalisch begleiten. Ab Dezember wird er auch den Chor von St. Peter leiten. Zusätzlich ist er samstags kontinuierlich zum Vorabendgottesdienst um 18:00 Uhr in St. Laurentius eingesetzt. Um auch über die Kirchenmusik eine gute Vernetzung der Pfarrgemeinden untereinander zu fördern, begleitet Gregor Jeub weiterhin die Vorabendmessen im Südteil unserer GdG.

Mit Herrn Hecht können wir so, in guter Absprache mit den Kirchenmusikern Angelo Scholly und Gregor Jeub, die Qualität der Kirchenmusik in allen Pfarreien unserer GdG gesichert wissen.

Wir heißen ihn herzlich willkommen und wünschen ihm alles Gute und viel Freude in seinem neuen Dienst!

Gregor Jeub, GdG-Musiker

Wahlen zum Kirchenvorstand am 17./18. November 2018

In allen Pfarreien des Bistums Aachen finden Kirchenvorstandswahlen statt.
In jede unserer Pfarreien wird für die eigene Pfarrei gewählt. Denn wir haben drei verschiedene Kirchenvorstände, weil wir drei selbständige Pfarreien sind.
Wählen darf jeder, der am Wahltag mindestens 18 Jahre alt ist und seit einem Jahr seinen Wohnsitz in der jeweiligen Pfarrei hat. Maßgebend ist die Wählerliste.
Briefwahl ist möglich. Melden Sie sich dazu bitte bis zum 14.11.2018 in Ihrem Pfarrbüro.

Kirchenvorstandswahlen in St. Heinrich

Der Stimmzettel ist gültig, wenn mindestens ein Name, höchstens aber drei Namen angekreuzt werden.
Wahllokal ist die Agora.
Wahlzeiten sind am 18.11.2018: 9:30 - 10:00 Uhr und 10:45 - 12:30 Uhr.

Kirchenvorstandswahlen in St. Laurentius

Der Stimmzettel ist gültig, wenn mindestens ein Name, höchstens aber vier Namen angekreuzt werden.
Wahllokale sind die Bücherei und das Seniorenhaus.
Wahlzeiten sind am 17.11.2018: 16:00 - 16:30 Uhr im Seniorenhaus sowie 17:30 - 18:00 und 18:45 -19:30 Uhr in der Bücherei; am 18.11.2018: 9:30 - 11:30 Uhr in der Bücherei.

Kirchenvorstandswahlen in St. Martinus

Der Stimmzettel ist gültig, wenn mindestens ein Name, höchstens aber vier Namen angekreuzt werden.
Wahllokal ist der Turmbereich in der Kirche.
Wahlzeiten sind am 17.11.2018: 17:30 – 18:00 Uhr und 18:45 - 19:15 Uhr; am 18.11.2018: 11:00 - 11:30 Uhr und 12:15 - 13:00 Uhr.

Wir bitten Sie herzlich darum, an der Wahl teilzunehmen, damit sich die neuen Kirchenvorstandsmitglieder auf möglichst viele Stimmen stützen können. Denn sie werden ein verantwortungsvolles Amt bekleiden.

Vorstellung Frau Rexing

Katharina Rexing

Liebe Gemeindemitglieder,

am 27. August 2018 habe ich meine Stelle als Gemeindeassistentin in Ihrer GdG angetreten. Meinen Dienst werde ich in den Pfarreien St. Heinrich, St. Laurentius und St. Martinus tun. Anzutreffen bin ich im Büro in Horbach.

Ich bin 37 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Kinder (4 und 10 Jahre). Wir wohnen im Aachener Süden im Stadtteil Kornelimünster bzw. in der Gemeinde St. Kornelius.

Nach einigen Umwegen (z. B. über ein Lehramtsstudium u. a. in katholischer Religion) und einer Zeit für Familie und Neuorientierung wurde ich 2014 in den Kreis der Studierenden des Bistums Aachen mit dem Berufsziel Gemeindereferentin aufgenommen. 2017 habe ich mein Bachelorstudium im Fach Religionspädagogik an der Katholischen Hochschule NRW (Abteilung Paderborn) abgeschlossen. Darüber hinaus bin ich bereits seit 2000 als Honorarreferentin im Bereich der außerschulichen Jugendbildung im Bistum Aachen sowie an der Jugendakademie Walberberg im Erzbistum Köln tätig.

Nun freue ich mich auf den nächsten dreijährigen Ausbildungsabschnitt auf dem Weg zur Gemeindereferentin. Diese Berufseinführung darf ich in Ihren Pfarreien absolvieren, worauf ich sehr neugierig bin und mich sehr freue. Im ersten Jahr wird der Schwerpunkt meiner Tätigkeit der Unterricht im Fach Religion an der Städt. Gemeinschaftsgrundschule Richterich bzw. am kath. Teilstandort Horbach sein. Obendrein werde ich die Zeit nutzen, die Gegebenheiten in den jeweiligen Pfarreien kennenzulernen und hoffe bereits in diesem ersten Jahr meiner Zeit als Gemeindeassistentin auf viele schöne und spannende Begegnungen mit den Menschen vor Ort. Im zweiten und dritten Jahr meiner Assistenzzeit wird dann der Schwerpunkt in der Gemeindearbeit liegen.

Herzliche Grüße und Gottes Segen
Katharina Rexing, Gemeindeassistentin

 

Top-Themen-Archiv