• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Benefizkonzert für die Flutopfer

Konzert-Flötistin

Samstag, 2. Oktober, 20:00 Uhr in St. Laurentius

Zu einem Kammermusikabend lädt der Förderverein der St. Laurentius-Gemeinde ein. Am Samstag, 2. Oktober 2021, um 20:00 Uhr erwartet die Zuhörer ein abwechslungsreiches, kurzweiliges Programm in der Pfarrkirche St. Laurentius. Das seinerzeit für den Mai geplante Konzert wurde jüngst aus aktuellem Anlass in ein Benefizkonzert für die Flutkatastrophenopfer umgewidmet. In den verschiedensten musikalischen Besetzungs-Kombinationen gelangen Werke von F. Couperin, J. S. Bach, G. Fauré, K. Reger, J. Armingaud zur Aufführung – so werden u.a. Musiken für Flöte und Orgel alleine, ein Duo für Viola da Gamba und Kontrabass und in der vollen Besetzung Alt-Arien aus diversen Bachkantaten erklingen.

Nach der langen Corona-Durststrecke ist es schön, dass derzeit wieder Konzerte unter bestimmten Auflagen möglich sind. Die Ausführenden an dem Abend sind: Marion Lieck – Flöte, Almuth Ensinger – Violoncello/Viola da Gamba, Johannes Hugot – Kontrabass, Silke Schimkat – Alt und Gregor Jeub – Orgel.

Der Eintritt ist frei. Nach dem Konzert bitten wir um einen großzügigen Beitrag, den der Förderverein St. Laurentius den Flutopfern zukommen lassen wird.

Das Konzert findet unter den dann gültigen Coronabestimmungen statt.

Herzlich willkommen!
Im Namen des Fördervereins: Gregor Jeub