• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Veranstaltungen in St. Martinus

6.1.2017

Neujahrsempfang 2017

Die Pfarreiräte unserer Gemeinden laden herzlich zum Gottesdienst am Fest „Erscheinung des Herrn” am 6. Januar 2017 um 19:00 Uhr in St. Heinrich ein.

Anschließend findet der Neujahrsempfang in der Kirche bei einem kleinen Getränk statt. Dazu sind alle herzlich willkommen.

7.1.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Ansprechpartner

11.1.2017, 9:30-11:00 Uhr

Indische Babymassage – Ein Angebot im Rahmen von Elternstart NRW

Ein Kursangebot des Helene-Weber-Hauses im Laurentiushaus im Rahmen von Elternstart NRW

Babys lieben es massiert zu werden. In diesem Kurs haben Eltern und Kinder die Möglichkeit, diesen entspannenden Genuss praktisch zu erleben. Eltern erlernen die Grundlagen der traditionellen indischen Babymassage. Zusätzlich werden spezielle Massagen zur Heilung und Linderung von Beschwerden vermittelt, z.B. bei Verdauungsproblemen, Schnupfen, Husten und Zahnungsbeschwerden.

  • Kursnummer:

    910010,

  • Kursort:

    Laurentiushaus
    Laurentiusstraße 77
    52072 Aachen-Laurensberg

  • Kursbeginn

    11.1.2017, Mittwoch, 5 Termine

  • Uhrzeit:

    9:30 - 11:00 Uhr

  • Kursgebühr:

    0,- Euro

  • Kursleitung:

    Antje Schmidt-Wenzel, Hebamme
    Kursleiterin für indische Babymassage

12.1.2017, 16:00-17:30 Uhr

Kidix® - Eltern-Kind-Kurs

Ein Kursangebot des Helene-Weber-Hauses im Laurentiushaus

Eingeladen sind Väter, Mütter, Großeltern oder andere Bezugspersonen. In dem Kidix®-Kurs werden die Kinder ab 10 Monaten in den Bereichen Bewegung, Sprache, Sinneswahrnehmung, Musik und Kreativität gefördert. Ihr Selbstbewusstsein und ihr soziales Verhalten wird durch die Erfahrungen in der Gruppe gestärkt. Durch gemeinsame Gespräche und Aktivitäten können Freundschaften mit anderen Familien entstehen.

  • Kursnummer:

    240007

  • Kursort:

    Laurentiushaus
    Laurentiusstraße 77
    52072 Aachen-Laurensberg

  • Kursbeginn:

    12.1.2017, Mittwoch, 7 Termine und Einführungsabend

  • Uhrzeit:

    16:00 - 17:30 Uhr

  • Kursgebühr:

    58,75 Euro

  • Kursleitung:

    Ina Vaupel-Fritz, Fachreferentin und Kidix-Kursleiterin

Die Teilnehmer treffen sich 11 x, donnerstags, in der Zeit von 16:00 – 17:30 Uhr, im Laurentiushaus:

  • 12.01.2017
  • 19.01.2017
  • 26.01.2017
  • 02.02.2017
  • 09.02.2017
  • 16.02.2017
  • 02.03.2017
  • 09.03.2017
  • 16.03.2017
  • 23.03.2017
  • 30.03.2017

Anmeldungen für beide Kurse nimmt das Helene-Weber-Haus entgegen unter den Telefon-Nr. 02402-9556-37 bzw. 0241-18916359 entgegen.

14.1.2017, 10:00 Uhr

Kommunion-Bekleidung-Börse

Der Sachausschuss Familie lädt ein

Am Samstag, den 14. Januar 2017 findet im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri, Philipp Neri Weg (hinter dem Hit Markt) eine Kommunionbekleidungs-Börse statt.
Möchten Sie gebrauchte Kommunionkleidung oder Zubehör verkaufen?
Von 10.00 bis 12.00 Uhr können Sie diese bei uns abgeben, versehen mit einem Zettel mit Größe und Preisvorstellung.
Wir vergeben Verkaufsnummern.

Verkauft am Nachmittag von 14.00 bis 16.00 Uhr Kleider, Jäckchen, Anzüge, Hemden, Hosen, Westen, Schuhe, Haarschmuck und weiteres Zubehör.
Der Sachausschuss Familie behält 10% des Verkaufspreises als Spende für Projekte innerhalb der Gemeinde ein.

Interesse?
Noch weitere Fragen?
Auskunft gern unter
E-Mail-Adresse anzeigen oder AC 402309
Birgit Fenneker

14.1.2017, 18:00 Uhr

„Wenn dein Leben am seidenen Faden hängt…”

Wortgottesfeier mit Kurzfilm

Am Samstag, 14. Januar 2017, feiern wir die Wortgottesfeier um 18:00 Uhr in St. Martinus mit besonderer Gestaltung. Wir werden uns fragen: Wenn dein Leben am seidenen Faden hängt…was dann? Im Gottesdienst werden wir einen Kurzfilm zeigen, der Impulse zum Nachdenken gibt.

Die musikalische Gestaltung übernimmt die Band, die während der Fahrt zum Weltjugendtag aus der Gruppe der Jugendlichen gebildet wurde.

Zunächst kommen die jugendlichen Teilnehmer/-innen der Krakau-Fahrt zum Gottesdienst zusammen; anschließend findet im Pfarrsaal das Nachtreffen statt.

Herzliche Einladung zum Mitfeiern an alle – besonders auch an die Firmlinge des letzten Jahres und unsere Messdienerinnen und Messdiener.

16.1.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Ansprechpartner

16.1.2017, 20:00-22:00 Uhr

Pfarreirats-Sitzung

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

16.1.2017, 20:00 Uhr

öffentliche Sitzung des Pfarreirats von St. Martinus im Pfarrheim, Raum 12.

20.1.2017, 19:30 Uhr

Mystagogische Kirchenführung

Fenster
„Öffne das Fenster” und geh´ auf Entdeckungsreise in die Kirche

Vielleicht kennen Sie die Kirchen unserer drei Gemeinden schon, oder gerade noch nicht? Sie sind nicht nur Orte für unsere Gottesdienste, sondern auch Treffpunkt für die Gemeinde, Rückzugsmöglichkeit in die Stille und sogar Veranstaltungsort.

Diese Multitalente möchte ich gerne mit Ihnen gemeinsam erkunden: ihre Symbolik, Funktionalität und Sinnenhaftigkeit. Öffnen wir gemeinsam das Fenster – getreu unserem Jahresmotto – und nehmen diesen besonderen Raum ganz bewusst wahr als „steingewordenen Glauben”.

Eine herzliche Einladung an alle Interessierten zu folgenden Terminen:

  • 13.1.2017 in St. Laurentius
  • 20.1.2017 in St. Martinus
  • 27.1.2017 in St. Heinrich

jeweils 19:30 Uhr (Dauer ca. 60 bis 90 Minuten)
Treffpunkt vor der Kirche; bei schlechtem Wetter im Eingangsbereich der Kirche.

Ich freue mich auf Sie
Ruth Quix (Gemeindeassistentin)

21.1.2017, 14:00-16:00 Uhr

Börse für gebrauchte Kommunionbekleidung

In Ihrer Familie wird 2017 Kommunion gefeiert und sind noch auf der Suche nach schöner und bezahlbarer Festkleidung für Ihre Kinder?
Wir bieten die 1. Richtericher Kommunionbörse am 21.1.2017 von 14:00 bis ca. 16:00 Uhr im Cube in Aachen-Richterich, Grünenthalerstraße 25,an.

Vor Ort kann gerne anprobiert werden, es stehen getrennte Räume für Mädchen und Jungen zur Verfügung.

Information für Verkäufer

Abgabe von (gut erhaltener) Kommunionbekleidung (Kleider, Anzüge, Zubehör wie Schuhe, Kopfschmuck, Jäckchen, Leggings, Beutel/Taschen, Krawatten u.ä.) in der Woche vom 16. bis 20. Januar 2017 bei Roger Hintzen zu den bekannten Öffnungszeiten des Cube und am Samstag, 21. Januar von 10:00 bis 12:00 Uhr im Cube, mit Vergabe von Verkaufsnummern. Bitte versehen Sie Ihre Verkaufsware sowohl mit Ihrem Namen und Telefonnummer, als auch mit Ihren Preisvorstellungen (10% der jeweiligen Verkaufsumme werden für die Organisation & Projekte für das Cube einbehalten). Nicht verkaufte Ware kann am gleichen Tag zwischen 16:00 und 17:00 Uhr wieder abgeholt werden.

Das Angebot wird ergänzt durch einen Stand für Selbstgenähtes „rund um´s Kind”.

Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme!

Für das Organisationsteam
Anja van Hout & Anja Morgenroth

26.1.2017, 19:30-21:00 Uhr

Lesung: Remmi demmi in der Besenkammer

Das Bilderbuch für Groß und Klein
Logo Netzanschluss

Netzanschluss lädt ein zur Lesung mit der Buchautorin Mona Oellers am Donnerstag, den 26. Januar 2017, um 19:30 Uhr - 21:00 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri.

Themenschwerpunkte des Buches sind: "Ich gehöre nicht dazu", "Umgang mit Gefühlen"
Was geschieht, wenn ein Kind oder Erwachsener Gefühle nicht spüren möchte, verdrängt oder gar den Wunsch hat, unerwünschte Gefühle abzuschaffen?

Freuen Sie sich auf einen kurzweiligen und interessanten Abend mit vielen brauchbaren Impulsen!

Anmeldung bis 18. Januar 2017 bei der evangelischen Familienbildungsstätte: 0241 5152 949
oder bei Netzanschluss:

29.1.2017, 16:30 Uhr

Konzert für Chor und Orgel

Plakat des Konzerts am 29.1.2017

Am Sonntag, 29.Januar 2017 findet um 16:30 Uhr in St. Martinus ein Konzert für Chor und Orgel statt.

Das Aachener Vokal-Ensemble singt unter der Leitung von Fritz ter Wey die beiden großen Bach-Motetten „Jesu meine Freude” und „Komm, Jesu, komm” sowie Werke von Rheinberger (Abendlied) und Mendelssohn (Denn er hat seinen Engelen befohlen).
Kirchenmusiker Angelo Scholly erweitert das Programm mit Orgelwerken von Bach (Praeludium und Fuge c-Moll) und Rheinberger (Passacaglia).

Das Aachener Vokalensemble A V E versammelt in seinen Reihen sehr chorerfahrene, semiprofessionelle Sängerinnen und Sänger. Unter der Leitung von Professor Fritz ter Wey präsentiert die Gruppe, die 2014 zum ersten Mal öffentlich auftrat, mit großem Erfolg erlesene a cappella-Chormusik aller Stilepochen.
Im vergangenen Jahr trat das Ensemble unter anderem beim EIFELER MUSIKFEST in der Steinfelder Basilika auf und wurde begeistert gefeiert.

Der Eintritt ist frei.

Gruppenfoto des A V E
31.1.2017, 20:00-22:00 Uhr

GOTT FÜHRT UNS

Teil der Veranstaltungsreihe: „Ja, glaubst du‘s denn”
Flyer 'Ja, glaubst du‘s denn!?'

Wenn alles leicht und glücklich läuft im Leben, dann fühlen wir Christen uns dankbar und froh geführt an Gottes Hand. Geht unser Weg aber durch Leid, Schmerz und dicken Nebel - so dass wir glauben, nicht mal die eigene Hand vor Augen erkennen zu können – bleibt uns da mehr außer mit Jesus am Kreuz zu rufen: „Mein Gott, warum hast Du mich verlassen?” ... eine Spurensuche über einen Weg, der sich im Gehen bahnt.

Referent:

Christa Nickels, Jahrgang 1952,
GdG-Rätin St. Bonifatius Geilenkirchen,
Parlamentarische Staatssekretärin a. D.,
Mitglied im Katholikenrat

Termin:

Dienstag, 31. Januar 2017, 20:00 Uhr

Ort:

St. Peter, Orsbach, Kirche, Düserhofstraße 52, 52072 Aachen

Veranstalter:

Gemeinschaft der Gemeinden Aachen-Nordwest

Für den Vorbereitungskreis
Martin Wüller

Kontakt:

1.2.2017, 19:00-21:30 Uhr

Brücke über den Bosporus – Fragen und Antworten zum Islam”

Plakat der Veranstaltung

Die Begriffe Islamismus – Islam – Radikalisierung beherrschen zurzeit die Schlagzeilen und erzeugen eine große Verunsicherung. Dies hat immer wieder auch Auswirkungen auf die Menschen, die in Deutschland Schutz suchen. Daher wollen wir versuchen mit einer Veranstaltung einen Beitrag zu dieser Fragestellung zu geben.

Am 1.2.17 wird Markus Reissen zwischen 19:00 und 21:30 Uhr unter dem Titel „Brücke über den Bosporus – Fragen und Antworten zum Islam” Informationen geben und Ihre Fragen beantworten. Hierzu laden die Stiftung „Lebendige Gemeinde St. Martinus” und WiR – Willkommen in Richterich herzlich ein.

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei.

4.2.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Ansprechpartner

5.2.2017, 18:00 Uhr

Taizé-Gebet – Projektchor und -orchester

Taize

Ein besonders schöner Termin könnte für den 5. Februar 2017 in Ihrem Kalender stehen:
Dann wird um 18:00 Uhr ein ökumenisches Taizé-Gebet in St. Martinus stattinden, das unter dem Motto „Durstig? Lebendiges Wasser!” steht. Mit einem Projektchor und gerne auch Instrumentalisten soll dieser Gottesdienst begleitet werden – und ich freue mich über alle Jugendlichen und Erwachsenen, die mitmachen wollen.

Es gibt zwei Proben: am Dienstag, 24. Januar 2017, um 20:00 Uhr im Pfarrsaal St. Martinus und am Montag, 30. Januar 2017, um 20:00 Uhr in der Kirche St. Martinus.

Eine Mail mit einer kurzen Nachricht erleichtert die Planung.
Ich freue mich auf Sie und Euch!

Angelo Scholly

7.2.2017, 17:00-18:30 Uhr

Meditatives Tanzen: Mit Leib und Seele

Im Februar 2017 startet wieder ein neuer Kurs "meditatives Tanzen".

Wir treffen uns einmal im Monat dienstags von 17:00 - 18:30 Uhr im Laurentiushaus, und zwar am

  • 7.2.2017
  • 7.3.2017
  • 4.4.2017
  • 2.5.2017
  • 6.6.2017
  • 4.7.2017

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Bitte bequeme Kleidung und Schuhe mitbringen.

Anne-Marie Medoch

7.2.2017, 20:00-22:00 Uhr

Netzanschluss: „Zeit für Entspannung - Raum für Neues”

Logo Netzanschluss

Sind Sie auch mit guten Vorsätzen ins neue Jahr gestartet? Alles etwas ruhiger anzugehen?
Aber kaum ist das Jahr ein paar Tage alt - schon fängt der Druck wieder an??

Vielleicht ist dann unser Angebot gerade genau das Richtige für Sie!?

Zeit für Entspannung - Raum für Neues

Ganz bewusst sich selbst spüren, Ruhe in Geist und Körper einkehren lassen, gemeinsam Zeit zum Entspannen nehmen, inne halten und los lassen.

Durch Phantasiereisen Zugang zu den individuellen Kraftquellen und Stärken bekommen, Körper, Geist und Gefühle in Einklang bringen und in sich ruhend und voll frischer Energie in den Alltag zurück kehren.

Zu den vier Abenden können Sie sich gerne anmelden!

Termine:

Donnerstag, 7. Februar 2016, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr

 

Donnerstag, 281 Februar 2016, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr

 

Donnerstag, 7. März 2016, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr

 

Donnerstag, 21. März 2016, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Ort:

Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, 52074 Aachen

Kosten:

40,- Euro für die vier Treffen

Leitung:

Frau Susanne Sommerhoff, Personal Coach, Lerncoach, Physiotherapeutin

Anmeldung:

bei der Familienbildungsstätte Kurs Nr. 79/17, oder bei Netzanschluss per Telefon oder E-Mail

Wir freuen uns auf Sie!
Ulrike Overs

8.2.2017, 17:00 Uhr

Was ist denn fair?

Vorbereitungstreffen zum Weltgebetstag am Freitag, 3. März 2107
Weltgebetstag

Naturschönheiten, Artenvielfalt und Weltkulturerbestätten treffen auf Abholzung, Überfischung und zerstörerische Naturgewalten; Wirtschaftswachstum, moderne Industrie und luxuriöse Shopping-Malls stehen krasser Armut, Perspektivlosigkeit und Slums gebenüber: die Philippinen sind ein Land der Extreme. Im Gottesdienst zum Weltgebetstag erzählen uns philippinische Christinnen von ihrem Leben und ihrem Glauben sowie der stets drängenden Frage nach Gerechtigkeit.

In den Gemeinden in Horbach, Laurensberg und Richterich feiern wir den Weltgebetstag am 3. März um 17:00 Uhr in St. Heinrich und laden anschließend zum Zusammensein ein. Wenn Sie Freude haben mitzutun, sei es bei der Gestaltung der „etwas anderen” Liturgie bis hin zur Vorbereitung des Zusammenseins, kommen Sie doch einfach zu unseren Vorbereitungstreffen. Wir freuen uns über jede Verstärkung des Teams!

Wir treffen uns zur Vorbereitung am Mittwoch, 8. und 22.2.2017, um 17:00 Uhr in der AGORA in Horbach.

Claudia Bosten und Catharina Klein

16.2.2017, 18:30 Uhr

Vorbereitungstreffen zur Radwallfahrt 2017

Wir radeln vom 1. bis 3. September 2017 wieder nach Kevelaer...

Wer radelt mit?

Traditionell startet auch in diesem Jahr eine Gruppe aus unseren Gemeinden mit dem Fahrrad nach Kevelaer. Mitmachen kann jeder,

Fahrräder hinter Taube
  • der gerne Fahrrad fährt, auch längere Strecken
  • der gerne mit anderen unterwegs ist
  • der Stille sucht, Gebet und Gespräch

Wer mitfahren oder sich anmelden möchte, komme bitte zum gemeinsamen Anmeldungstreffen am 16.2.2017 um 18:30 Uhr in die AGORA, Horbacher Str.334a, oder gebe telefonisch Rückmeldung im Pfarrbüro von St. Heinrich.

Wir freuen uns auf Sie!

Für das Vorbereitungsteam
Heinz Backes, Christiane Finken, Lotte Lennartz, Gerd Pinke

20.2.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Ansprechpartner

1.3.2017, 9:30-11:00 Uhr

Indische Babymassage – Ein Angebot im Rahmen von Elternstart NRW

Ein Kursangebot des Helene-Weber-Hauses im Laurentiushaus

Babys lieben es massiert zu werden. In diesem Kurs haben Eltern und Kinder die Möglichkeit, diesen entspannenden Genuss praktisch zu erleben. Eltern erlernen die Grundlagen der traditionellen indischen Babymassage. Zusätzlich werden spezielle Massagen zur Heilung und Linderung von Beschwerden vermittelt, z.B. bei Verdauungsproblemen, Schnupfen, Husten und Zahnungsbeschwerden.

2.3.2017, 15:00 Uhr

Wanderexerzitien in der Fastenzeit 2017

in der Gemeinschaft der Gemeinden Aachen Nordwest
--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Wir laden Sie herzlich ein, sich in der Fastenzeit mit uns gemeinsam auf den Weg zu machen.

Die Wanderexerzitien stehen unter dem Motto:

„Mit dem Herzen hören, dem Herzen folgen.”

Nach einem ersten Impuls in der Pfarrkirche wandern wir von dort aus schweigend, betend und meditierend zu unserem gemeinsamen Ziel. Unser Ziel ist ein Wegkreuz, welches wir nach einem Fußweg von etwa 35 Minuten erreichen werden.
Auf dem Rückweg ist Zeit und Gelegenheit zum Erzählen, Austauschen und Kennenlernen.

Treffpunkt:

Donnerstag, den 2.3.2017, um 15:00 Uhr
in der Kirche St. Sebastian

Wanderung:

Wanderung zur Kirche St. Franziskus auf dem Westfriedhof

In jeder Gemeinde werden Mitfahrgelegenheiten angeboten. Näheres können Sie dem nachfolgenden Terminplan entnehmen und den Plakaten in allen Schaukästen.

Waltraud Loh

3.3.2017, 17:00 Uhr

Weltgebetstag 2017

Weltgebetstag

„Was ist denn fair?” Diese Frage stellen die Frauen von den Philippinen anlässlich des Weltgebetstages, denn wie ungleich ist doch der Wohlstand auf unserer Erde verteilt. Am 3. März 2017 kommen weltweit Männer, Frauen und Kinder in den Gemeinden zusammen, um gemeinsam für eine gerechte Welt zu beten. Gebete, Lieder und Geschichten wandern um den Globus und verbinden uns miteinander im Einsatz für ein gutes Leben für alle.

Ein Zeichen globaler Vernetzung sind die Kollekten zum Weltgebetstag, die Frauen- und Mädchenprojekte weltweit unterstützen. Darunter sind acht Partnerorganisationen auf den Philippinen, die sich unter anderem für politische und gesellschaftliche Beteiligung sowie die Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und Kinder engagieren.

In Richterich, Laurensberg und Horbach feiern wir den ökumenischen Gottesdienst zum Weltgebetstag am Freitag, 3. März 2017, um 17:00 Uhr in St. Heinrich und laden anschließend zum Zusammensein im Pfarrheim ein.

4.3.2017, 13:30-15:30 Uhr

Probe des Projektchors

Für die musikalische Gestaltung der Osternachtsfeier am 15. April 2017 um 21:00 Uhr in St. Laurentius und eines Gottesdienstes in St. Konrad am 27. Mai 2017 um 18:00 Uhr sind Menschen aller Generationen herzlich ein zum Mitsingen in einem Projektchor eingeladen.

Ein erstes Treffen soll am Samstag, 4. März 2017, von 13:30 bis 15:30 Uhr im Pfarrheim St. Laurentius stattfinden.

weitere Informationen

4.3.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Ansprechpartner

6.3.2017, 20:00-21:45 Uhr

Ökumenische Exerzitien im Alltag in der Fastenzeit 2017

SPIELZEIT: LEBEN
Exerzitien

Exerzitien sind „wie eine intensive Spielzeit im Leben eines Menschen, innerhalb derer sich der Mensch darauf einlässt, Jesus Christus als Mitspieler, Trainer, Begleiter ... wieder neu im Alltag zu entdecken ...”
(nach Annegret Meyer).

Dem wollen wir an fünf Abenden gemeinsam nachgehen als persönliche Vorbereitungszeit auf Ostern. Sie sind herzlich eingeladen!

  • 1. Abend: 6.3.2017

    Mein Spielfeld Leben.

  • 2. Abend: 13.3.2017

    Wer sind die Mitspieler in meinem (Lebens-)Spiel?

  • 3. Abend: 27.3.2017

    Spiele und Spielarten.

  • 4. Abend: 3.4.2017

    Mein persönliches Finale.

  • 5. Abend: 10.4.2017

    Abschluss mit Wortgottesdienst und Agape.


Beginn:

jeweils 20:00 Uhr

Ende:

jeweils ca. 21:45 Uhr

Ort:

Seniorenhaus St. Laurentius, Laurentiusstr. 38/40,
in der Kapelle

Begleitung:

Magdalena Foerster, Heilpädagogin
Manfred Langner, Pastoralreferent

Teilnehmerzahl:

max. 20 Personen

Die Abende bauen aufeinander auf. Deshalb gehört die Teilnahme an allen Abenden zum Prozess der Exerzitien im Alltag.
Die Kosten betragen 10,- Euro.

Anmeldung

Aus organisatorischen Gründen ist die Anzahl die Teilnehmer begrenzt.
Bitte melden Sie sich daher frühzeitig und verbindlich an:

Rückfragen richten Sie bitte Herrn Bernhard Schornstein (s.u.).

7.3.2017, 19:00 Uhr

Netzanschluß: „Tausch und Treff”

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Logo Netzanschluss

Spielzeug, Bücher, Geschirr oder Accessoires übrig? Und zu schade zum Wegwerfen? Wir tauschen und klönen und hoffen auf jede Menge Interessierte, die mitmachen!

Termine:

Dienstag, 7. März 2017, 19:00 Uhr

Ort:

Gemeindehaus Arche, Schurzelter Str. 540, 52074 Aachen

Anmeldung:

bei Frau U. Overs telefonisch:

8.3.2017, 16:30 Uhr

4. Großtreffen der Kommumnionkinder

Am Mittwoch, den 8.3.2017 um 16:30 Uhr ist das 4. Großtreffen, diesmal zum Thema „Kirchendetektive” in St. Martinus für alle Kommunionkinder aus St. Heinrich und St. Martinus.

9.3.2017, 15:00 Uhr

Wanderexerzitien in der Fastenzeit 2017

in der Gemeinschaft der Gemeinden Aachen Nordwest
--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Wir laden Sie herzlich ein, sich in der Fastenzeit mit uns gemeinsam auf den Weg zu machen.

Die Wanderexerzitien stehen unter dem Motto:

„Mit dem Herzen hören, dem Herzen folgen.”

Nach einem ersten Impuls in der Pfarrkirche wandern wir von dort aus schweigend, betend und meditierend zu unserem gemeinsamen Ziel. Unser Ziel ist ein Wegkreuz, welches wir nach einem Fußweg von etwa 35 Minuten erreichen werden.
Auf dem Rückweg ist Zeit und Gelegenheit zum Erzählen, Austauschen und Kennenlernen.

Treffpunkt:

Donnerstag, den 9.3.2017, um 15:00 Uhr
in der Kirche St. Heinrich

Wanderung:

Wanderung zum Wegkreuz an der Grenze

In jeder Gemeinde werden Mitfahrgelegenheiten angeboten. Näheres können Sie dem nachfolgenden Terminplan entnehmen und den Plakaten in allen Schaukästen.

Waltraud Loh

10.3.2017, 17:00-18:30 Uhr

Tee am Fenster

In der Fastenzeit greifen wir das Jahresthema „Öffne das Fenster” wieder auf. In lockerer Runde – dazu reichen wir am Fenster einen Tee – können wir durch das geöffnete Fenster schauen und miteinander erzählen, was sich alles vor und hinter den Fenstern der Welt und des Lebens tut. Dazu werden uns die Exponate der Ausstellung helfen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben: Fotos, Bilder, Texte, Objekte, die Ihnen zu unserem Jahresthema wichtig sind. Die Ausstellung ist aufgebaut und kann in Ruhe angeschaut werden.

Das alles findet in unseren drei Kirchen statt, freitags von 17:00 bis 18:30 Uhr, und zwar am 10. in St. Martinus, am 17. in St. Laurentius und am 24.3.2017 in St. Heinrich.

„Tee am Fenster” ist keine geschlossene Veranstaltung. Man kommt und geht, wie man will, und trinkt mit uns Tee oder schaut einfach auf die bemerkenswerten Dinge in der Ausstellung.

Ich wünsche einen guten Genuss!

J. Voß

11.3.2017, 15:00 Uhr

Kegeln

Messdiener St. Heinrich und St. Martinus

Liebe Messdienerinnen und Messdiener,
liebe Chorkinder aus St. Heinrich und St. Martinus,

herzlich laden wir euch zum großen Messdienerkegeln am 11.3.2017 ein. Das folgende Programm erwartet euch in der Gaststätte Poth, Horbacher Straße in Richterich:

  • 15:00 bis 17:30 Uhr: Kegeln mit Knabbersachen für alle im Alter bis 13 Jahren
  • 18:00 Uhr: Besuch des Gottesdienstes
  • 19:00 bis ca. 21:30 Uhr: Kegeln mit Fingerfood für alle im Alter über 14 Jahren

Getränke können in der Gaststätte Poth auf eigene Rechnung bestellt werden, die restlichen Kosten übernimmt die Messdienerkasse. Es wäre schön und von unserer Seite auch gewünscht, wenn der Gottesdienst ein verbindendes Element der beiden Veranstaltungsteile darstellt, also alle versuchen noch zu bleiben bzw. schon zu kommen. Die Eltern der zweiten Gruppe können gerne um 21:00 Uhr zum Abholen kommen, so dass man noch ein bisschen plaudern kann.

Wir freuen uns auf eure Anmeldung bis spätestens 28.2.2017 online oder bei den Pfarrbüros.

Eure Messdienerleitung

11.3.2017, 18:00 Uhr

Wort-Gottes-Feier „Herr der Zeit”

Zeit

Die Wort-Gottes-Feier am Samstag, 11. März 2017, in St. Martinus wird musikalisch unter einem besonderen Leitgedanken stehen:

Der SanktMartinusSingkreis singt aus dem Zyklus „Herr der Zeit” des Komponisten Markus Grohmann (Texte von Hermann Schulze-Berndt) Lieder in verschiedenen Stilen, die sich mit den aktuellen Themen Zeit, Hektik, Entscheidung u.a. auseinandersetzen. Im Dialog dazu stehen die biblischen Texte des Sonntags, die in der Wort-Gottes-Feier mit Kommunionausteilung im Mittelpunkt stehen.

Die Chorwerke werden durch Cajon (Thomas Lausberg) und Klavier (Angelo Scholly) begleitet.

Wir freuen uns, wenn viele diesen besonderen Gottesdienst mit uns feiern.

Angelo Scholly

12.3.2017, 15:00-17:00 Uhr

Taufe? Ja | Nein | Vielleicht

Taufe

Sind Sie noch unschlüssig, ob Sie Ihr Kind taufen lassen wollen oder nicht? Sie möchten mehr über das Sakrament der Taufe erfahren und sich mit anderen austauschen?

Dann laden wir Sie zu einem Informationsnachmittag rund um die Taufe am 12. März 2017 von 15:00 bis 17:00 Uhr im Pfarrheim St. Martinus Richterich ein. Es gibt Gespräche, Informationen, Diskussionen und die Möglichkeit, konkrete Fragen zu stellen. Kinderbetreuung ist auch gerne möglich.

Wir freuen uns auf alle Interessierten.

Rückfragen gerne an Ruth Quix

13.3.2017, 20:00-21:45 Uhr

Ökumenische Exerzitien im Alltag in der Fastenzeit 2017

2. Abend der Reihe
Exerzitien

Exerzitien sind „wie eine intensive Spielzeit im Leben eines Menschen, innerhalb derer sich der Mensch darauf einlässt, Jesus Christus als Mitspieler, Trainer, Begleiter ... wieder neu im Alltag zu entdecken ...”
(nach Annegret Meyer).

Thema:

Wer sind die Mitspieler in meinem (Lebens-)Spiel?

Beginn:

20:00 Uhr

Ende:

ca. 21:45 Uhr

Ort:

Seniorenhaus St. Laurentius, Laurentiusstr. 38/40,
in der Kapelle

Begleitung:

Magdalena Foerster, Heilpädagogin
Manfred Langner, Pastoralreferent

Aus organisatorischen Gründen ist die Anzahl die Teilnehmer begrenzt.
Bitte melden Sie sich daher frühzeitig und verbindlich für alle Abende der Reihe an.

Anmeldung

Aus organisatorischen Gründen ist die Anzahl die Teilnehmer begrenzt.
Bitte melden Sie sich daher frühzeitig und verbindlich an:

Rückfragen richten Sie bitte Herrn Bernhard Schornstein (s.u.).

13.3.2017, 20:00-22:00 Uhr

Pfarreirats-Sitzung

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

13.3.2017, 20:00 Uhr

öffentliche Sitzung des Pfarreirats von St. Martinus im Pfarrheim, Raum 12.

16.3.2017, 15:00 Uhr

Wanderexerzitien in der Fastenzeit 2017

in der Gemeinschaft der Gemeinden Aachen Nordwest
--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Wir laden Sie herzlich ein, sich in der Fastenzeit mit uns gemeinsam auf den Weg zu machen.

Die Wanderexerzitien stehen unter dem Motto:

„Mit dem Herzen hören, dem Herzen folgen.”

Nach einem ersten Impuls in der Pfarrkirche wandern wir von dort aus schweigend, betend und meditierend zu unserem gemeinsamen Ziel. Unser Ziel ist ein Wegkreuz, welches wir nach einem Fußweg von etwa 35 Minuten erreichen werden.
Auf dem Rückweg ist Zeit und Gelegenheit zum Erzählen, Austauschen und Kennenlernen.

Treffpunkt:

Donnerstag, den 16.3.2017, um 15:00 Uhr
in der Kirche St. Konrad

Wanderung:

Wanderung zum Wegkreuz auf dem Dreiländerweg

In jeder Gemeinde werden Mitfahrgelegenheiten angeboten. Näheres können Sie dem nachfolgenden Terminplan entnehmen und den Plakaten in allen Schaukästen.

Waltraud Loh

18.3.2017, 10:00 Uhr

Einladung zum Besuch unseres Bischofs in unserer Region

Das Team im Büro der Regionaldekane Aachen-Stadt und Aachen-Land lädt uns alle herzlich ein zum Besuch unseres Bischofs Dr. Helmut Dieser in der Region Aachen Stadt.

Am Samstag, 18. März 2017, feiert der Bischof mit uns um 10:00 Uhr in der Kapelle des Pius-Gymnasiums, Eupener Straße, die heilige Messe.

Anschließend sind wir beim Empfang in der Aula des Pius-Gymnasiums herzlich willkommen.

Dort haben wir die Gelegenheit, dem Bischof zu begegnen, ins Gespräch zu kommen und uns auszutauschen.

Die Gemeindeleitung

19.3.2017, 11:30 Uhr

Familienmesse am 19. März 2017 in St. Martinus

Wassertropfen-Männchen

Die Messe am 19.3.2017 um 11:30 Uhr ist eine Familienmesse.

Diesmal spielen ein paar kleine Rosinen eine wichtige Rolle…
und der Instrumentalverein ist auch dabei!

Komm doch auch und mach mit!

Viele Grüße,
der Familienmesskreis aus St. Martinus

20.3.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Ansprechpartner

21.3.2017, 15:30 Uhr

Gottesdienst mit gemeinsamer Krankensalbung

Die Gemeindeleitung hat sich den alten und kranken Menschen zugewandt und festgelegt, dass es jährlich im März und im September eine Eucharistiefeier mit gemeinsamem Empfang des Sakramentes der Krankensalbung geben wird. Das Sakrament der Krankensalbung will uns Menschen in den Zeiten der Schwäche, der Gebrechen, des Alters und der Krankheit die Stärkung durch Gott vermitteln. Wir laden herzlich dazu ein, dieses Sakrament in einer gemeinsamen Feier zu empfangen.

Der erste Gottesdienst mit Empfang der Krankensalbung findet am Dienstag, 21. März 2017, um 15:30 Uhr in St. Heinrich statt. Im September feiern wir den Gottesdienst im Seniorenhaus St. Laurentius.

Wir als Gemeinde wollen zeigen, dass wir die alten und kranken Menschen im Blick haben, uns um sie sorgen und mit ihnen vor Gott treten.

Für die Gemeindeleitung:
J. Voß

23.3.2017, 15:00 Uhr

Wanderexerzitien in der Fastenzeit 2017

in der Gemeinschaft der Gemeinden Aachen Nordwest
--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Wir laden Sie herzlich ein, sich in der Fastenzeit mit uns gemeinsam auf den Weg zu machen.

Die Wanderexerzitien stehen unter dem Motto:

„Mit dem Herzen hören, dem Herzen folgen.”

Nach einem ersten Impuls in der Pfarrkirche wandern wir von dort aus schweigend, betend und meditierend zu unserem gemeinsamen Ziel. Unser Ziel ist ein Wegkreuz, welches wir nach einem Fußweg von etwa 35 Minuten erreichen werden.
Auf dem Rückweg ist Zeit und Gelegenheit zum Erzählen, Austauschen und Kennenlernen.

Treffpunkt:

Donnerstag, den 23.3.2017, um 15:00 Uhr
in der Kirche St. Martinus

Wanderung:

Wanderung zum Wegkreuz in Huf

In jeder Gemeinde werden Mitfahrgelegenheiten angeboten. Näheres können Sie dem nachfolgenden Terminplan entnehmen und den Plakaten in allen Schaukästen.

Waltraud Loh

23.3.2017, 20:00-22:00 Uhr

AUFSTEHEN VON DEN TOTEN

Teil der Veranstaltungsreihe: „Ja, glaubst du‘s denn”
Flyer 'Ja, glaubst du‘s denn!?'

Der Auferstehungsglaube ist eine, wenn nicht die entscheidende Frage für das Christsein. Umso mehr ist deshalb zu klären, was mit der Auferstehung Jesu und der uns betreffenden Auferstehung von den Toten ausgesagt ist. Engstens verbunden damit sehe ich einen steten Klärungsbedarf für den Begriff „Glauben”. In meinem persönlichen Erkennen und Bekennen leuchten mir die Grenzen der Dogmatik auf und die Notwendigkeit einer grenzweitenden und –überschreitenden Mystik.

Referent:

Dr. Albert Altenähr, OSB, Jahrgang 1942,
promoviert mit einer Arbeit über Dietrich Bonhoeffer,
Altabt der Benediktinerabtei Kornelimünster

Termin:

Donnerstag, 23. März 2017, 20:00 Uhr

Ort:

St. Sebastian, Hörn, Kirche, Ahornstraße 51, 52074 Aachen

Veranstalter:

Gemeinschaft der Gemeinden Aachen-Nordwest

Für den Vorbereitungskreis
Martin Wüller

Kontakt:

25.3.2017, 10:00-12:30 Uhr

Flohmarkt im Kindergarten St. Martinus

Am Samstag, 25. März 2017, veranstaltet der Förderverein der pro futura Kindertagesstätte St. Martinus, Fassinstr. 4, 52072 Aachen, von 10:00 bis 12:30 Uhr einen Spielzeug- und Kindersachenflohmarkt. Ob Sie nur mal stöbern möchten oder auch nach einer Kleinigkeit für Ostern suchen, schauen Sie doch mal vorbei.

Sie haben auch die Möglichkeit, sich bei Kaffee und Kuchen zu stärken.

Wenn Sie einen Verkaufsstand haben möchten, melden Sie sich bitte unter: E-Mail-Adresse anzeigen.
Die Standgebühr beträgt 5,- Euro. Die Anzahl der Verkaufsstände ist begrenzt und wird nach dem Verfahren „wer zuerst kommt...” vergeben.

27.3.2017, 20:00-21:45 Uhr

Ökumenische Exerzitien im Alltag in der Fastenzeit 2017

3. Abend der Reihe
Exerzitien

Exerzitien sind „wie eine intensive Spielzeit im Leben eines Menschen, innerhalb derer sich der Mensch darauf einlässt, Jesus Christus als Mitspieler, Trainer, Begleiter ... wieder neu im Alltag zu entdecken ...”
(nach Annegret Meyer).

Thema:

Spiele und Spielarten

Beginn:

20:00 Uhr

Ende:

ca. 21:45 Uhr

Ort:

Seniorenhaus St. Laurentius, Laurentiusstr. 38/40,
in der Kapelle

Begleitung:

Magdalena Foerster, Heilpädagogin
Manfred Langner, Pastoralreferent

Aus organisatorischen Gründen ist die Anzahl die Teilnehmer begrenzt.
Bitte melden Sie sich daher frühzeitig und verbindlich für alle Abende der Reihe an.

Anmeldung

Aus organisatorischen Gründen ist die Anzahl die Teilnehmer begrenzt.
Bitte melden Sie sich daher frühzeitig und verbindlich an:

Rückfragen richten Sie bitte Herrn Bernhard Schornstein (s.u.).

29.3.2017, 19:30 Uhr

Filmabend mit Gespräch

Fim

29. März 2017, 19:30 Uhr CUBE/Jugendzentrum Richterich
Nach drei Jahrzehnten Ehe hat Christa Mackowiak (Katja Rupé) die Faxen dicke und verlässt ihren Taxifahrer-Gatten Hartmut (Elmar Wepper), um ihr Glück mit einem neuen Mann zu suchen. Nun zieht sich der eigenbrötlerische Nürnberger erst recht in sein Schneckenhaus aus Misstrauen und Xenophobie zurück. So kommt es auch gleich zum Streit, als eine junge Türkin (Ivan Anderson) mit ihrer Tochter (Mercan-Fatima Türköglu) zu ihm ins Taxi steigt. Doch als Hartmut die kleine Hayat wenig später mutterseelenallein mitten in Nürnberg wiederfindet, fasst er sich ein Herz und versucht ihr dabei zu helfen, ihre Familie wiederzufinden. Dabei taut der alte Griesgram trotz unüberwindbar geglaubter Sprachbarriere endlich auf und findet einen neuen Zugang zum Leben... (http://www.filmstarts.de/kritiken/186714.html)

Der Film wird gemeinsam angesehen und unter der erfahrenen Leitung von Manfred Langner besprochen – vielleicht finden auch die Gesprächsteilnehmer/innen dadurch einen „neuen Zugang zum Leben”?

Herzliche Einladung zu kommen, zu sehen, zu reden...

Für die Vorbereitungsgruppe
Birgit Komanns

30.3.2017, 15:00 Uhr

Wanderexerzitien in der Fastenzeit 2017

in der Gemeinschaft der Gemeinden Aachen Nordwest
--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Wir laden Sie herzlich ein, sich in der Fastenzeit mit uns gemeinsam auf den Weg zu machen.

Die Wanderexerzitien stehen unter dem Motto:

„Mit dem Herzen hören, dem Herzen folgen.”

Nach einem ersten Impuls in der Pfarrkirche wandern wir von dort aus schweigend, betend und meditierend zu unserem gemeinsamen Ziel. Unser Ziel ist ein Wegkreuz, welches wir nach einem Fußweg von etwa 35 Minuten erreichen werden.
Auf dem Rückweg ist Zeit und Gelegenheit zum Erzählen, Austauschen und Kennenlernen.

Treffpunkt:

Donnerstag, den 30.3.2017, um 15:00 Uhr
in der Kirche St. Laurentius

Wanderung:

Wanderung zum Wegkreuz in Seffent

In jeder Gemeinde werden Mitfahrgelegenheiten angeboten. Näheres können Sie dem nachfolgenden Terminplan entnehmen und den Plakaten in allen Schaukästen.

Waltraud Loh

30.3.2017, 17:00-19:00 Uhr

Mit Omma Kaffeetrinken……?

Logo des Malteser Hilfsdienstes

Ein Fachvortrag mit Hilfen und praxisbezogenen Informationen bei Demenz.

Es gibt ausreichend Zeit für Fragen und zur Diskussion, sowie Buchtipps und Literaturempfehlungen. Eingeladen sind alle, die sich für das Krankheitsbild Alzheimer bzw. Demenz interessieren oder in ihrem Umfeld davon betroffen sind.

Titel

Mit Omma Kaffeetrinken……?

Termin:

30. März 2017, 17:00 Uhr

Ort:

Pfarrheim St. Martinus, Horbacher Str. 55

Veranstalter:

Seniorenberatung des Malterser Hilfsdienstes e.V. in Aachen-Richterich, gefördert von der dt. Fernsehlotterie

Referenten:

Elisabeth Thesing-Bleck, Fachapothekerin für Geriatrische Pharmazie
Ute Wilden, Leiterin Demenzdienste & Seniorenberatung

Anmeldung:

Eine Anmeldung bei Ute Wilden wird erbeten, aber auch Kurzentschlossene sind herzlich willkommen.

Der Zugang ist barrierefrei, Betreuung für dementiell veränderte Menschen ist während der Veranstaltung möglich, bitte kurz mitteilen.

Weitere Informationen und Anmeldung:

1.4.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Ansprechpartner

3.4.2017, 20:00-21:45 Uhr

Ökumenische Exerzitien im Alltag in der Fastenzeit 2017

4. Abend der Reihe
Exerzitien

Exerzitien sind „wie eine intensive Spielzeit im Leben eines Menschen, innerhalb derer sich der Mensch darauf einlässt, Jesus Christus als Mitspieler, Trainer, Begleiter ... wieder neu im Alltag zu entdecken ...”
(nach Annegret Meyer).

Thema:

Mein persönliches Finale

Beginn:

20:00 Uhr

Ende:

ca. 21:45 Uhr

Ort:

Seniorenhaus St. Laurentius, Laurentiusstr. 38/40,
in der Kapelle

Begleitung:

Magdalena Foerster, Heilpädagogin
Manfred Langner, Pastoralreferent

Aus organisatorischen Gründen ist die Anzahl die Teilnehmer begrenzt.
Bitte melden Sie sich daher frühzeitig und verbindlich für alle Abende der Reihe an.

Anmeldung

Aus organisatorischen Gründen ist die Anzahl die Teilnehmer begrenzt.
Bitte melden Sie sich daher frühzeitig und verbindlich an:

Rückfragen richten Sie bitte Herrn Bernhard Schornstein (s.u.).

6.4.2017, 15:00 Uhr

Wanderexerzitien in der Fastenzeit 2017

in der Gemeinschaft der Gemeinden Aachen Nordwest
--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Wir laden Sie herzlich ein, sich in der Fastenzeit mit uns gemeinsam auf den Weg zu machen.

Die Wanderexerzitien stehen unter dem Motto:

„Mit dem Herzen hören, dem Herzen folgen.”

Nach einem ersten Impuls in der Pfarrkirche wandern wir von dort aus schweigend, betend und meditierend zu unserem gemeinsamen Ziel. Unser Ziel ist ein Wegkreuz, welches wir nach einem Fußweg von etwa 35 Minuten erreichen werden.
Auf dem Rückweg ist Zeit und Gelegenheit zum Erzählen, Austauschen und Kennenlernen.

Treffpunkt:

Donnerstag, den 6.4.2017, um 15:00 Uhr
in der Kirche St. Peter

Wanderung:

Wanderung zum Wegkreuz auf dem Kuhlweg

In jeder Gemeinde werden Mitfahrgelegenheiten angeboten. Näheres können Sie dem nachfolgenden Terminplan entnehmen und den Plakaten in allen Schaukästen.

Waltraud Loh

7.4.2017, 15:00 Uhr

Netzanschluß: „Zeig mir, wie Du kochst!”

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Logo Netzanschluss

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen… deshalb freuen wir uns darauf, dass Menschen unseres Netzwerkes uns ihr „Lieblingsessen” vorstellen. Gemeinsam werden wir zubereiten, voneinander lernen und genießen!

Termine:

Freitag, 7. April 2017, 15:00 Uhr

Ort:

Gemeindehaus Arche, Schurzelter Str. 540, 52074 Aachen

Anmeldung:

bei Frau U. Overs telefonisch:

7.4.2017, 17:00-21:00 Uhr

Moonlight Flohmarkt mit „Sektbar” im Cube

Im Jugendzentrum Cube findet am 7. April 2017 von 17:00 bis 21:00 Uhr ein Moonlight-Flohmarkt statt. Angeboten wird alles rund um‘s „Grundschulkind bis Teenager” – gebrauchte, gut erhaltene Kinder- und Jugendbekleidung, Spiele, Sport & Elektronik, Bücher uvm. Das Angebot wird durch eine „Sektbar” und weitere Getränke (Softdrinks) ergänzt, so dass man gemütlich und in einer geselligen Runde Zeit zum Stöbern und Shoppen hat (die Einnahmen der Bar kommen Projekten des Cube zugute).

Information für interessierte Verkäufer:
Bitte nur Ware ab Grundschul- bis Teenageralter anbieten – keine Baby- und Kleinkindartikel.
Stände können bis zum 15.3. im Cube reserviert werden, Kosten 5,- Euro pro laufendem Meter (max. 3m buchbar);
Verkaufstische & Kleiderstangen müssen durch die Verkäufer mitgebracht werden.
Aufbau am 7.4. ab 16:00 Uhr,
Abbau am 7.4. ab 21:00 Uhr (die Stände müssen sauber und müllfrei hinterlassen werden).

8.4.2017, 11:00 Uhr

Palmstockbasteln

Palmstockbasteln

Alle Kinder, die in St. Martinus den Gottesdienst mit Palmweihe und Prozession mitfeiern wollen, sind herzlich eingeladen, unter Anleitung aus Buchsbaum und bunten Bändern Palmstöcke zu basteln. Wir treffen uns hierzu am Samstag vor Palmsonntag, 8. April 2017, in St. Martinus um 11:00 Uhr (bis ca. 12:00 Uhr) im Pfarrsaal.

Bitte, wenn es geht, einige Buchsbaumzweige mitbringen, das übrige Material ist vorhanden! Kindergartenkinder kommen bitte in Begleitung.

Gerne kann man auch am Basteltermin von St. Laurentius (16:30 Uhr) oder St. Heinrich (14:00 Uhr) teilnehmen, wenn die Uhrzeit angenehmer ist!

Wolgfang Oellers

10.4.2017, 20:00-21:45 Uhr

Ökumenische Exerzitien im Alltag in der Fastenzeit 2017

5. Abend der Reihe
Exerzitien

Exerzitien sind „wie eine intensive Spielzeit im Leben eines Menschen, innerhalb derer sich der Mensch darauf einlässt, Jesus Christus als Mitspieler, Trainer, Begleiter ... wieder neu im Alltag zu entdecken ...”
(nach Annegret Meyer).

Thema:

Abschluss mit Wortgottesdienst und Agape

Beginn:

20:00 Uhr

Ende:

ca. 21:45 Uhr

Ort:

Seniorenhaus St. Laurentius, Laurentiusstr. 38/40,
in der Kapelle

Begleitung:

Magdalena Foerster, Heilpädagogin
Manfred Langner, Pastoralreferent

Aus organisatorischen Gründen ist die Anzahl die Teilnehmer begrenzt.
Bitte melden Sie sich daher frühzeitig und verbindlich für alle Abende der Reihe an.

Anmeldung

Aus organisatorischen Gründen ist die Anzahl die Teilnehmer begrenzt.
Bitte melden Sie sich daher frühzeitig und verbindlich an:

Rückfragen richten Sie bitte Herrn Bernhard Schornstein (s.u.).

12.4.2017, 17:00 Uhr

„Literatur zum Anfassen”

Logo des Malteser Hilfsdienstes

Was in Deutschland mit „Literaturwissenschaft” benannt wird, heißt bei den Engländern viel zutreffender „Literaturkritik”. Was aber bei uns gemacht wird, geht noch einen Schritt weiter:

„Literatur zum Anfassen”

Am 12. April 2017 um 17:00 Uhr findet für alle, junge und jung gebliebene Interessierte, bei den Richtericher Maltesern auf der Horbacher Straße 55 das 12. Literaturtreffen statt. Wir tauschen hier unsere Gedanken und Erfahrungen zu persönlich ausgewählten Texten aus, die wir mitbringen, weil sie uns wichtig erscheinen. Kennt ihr/Kennen Sie auch solche krassen Texte und möchtet/möchten ihn uns zeigen? Dann freuen wir uns auf ein spannendes Erfahrungsgespräch mit euch/Ihnen. Du/Sie, jeder ist willkommen! Informationen erhalten Sie/erhaltet Ihr bei Ute Wilden.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Das Angebot ist kostenfrei!

14.4.2017, 11:00 Uhr

„Karfreitag ist doch nichts für Kinder!”

Warum eigentlich nicht?

Kinder wissen genau, wie es sich anfühlt, wenn sie ausgelacht, bedroht oder zum Schweigen gebracht werden. Alle diese Erfahrungen musste auch Jesus machen. Wir laden deshalb die Kinder in unseren Gemeinden ein, mit uns den Kreuz-Weg Jesu zu erleben. Wir sind dabei, wenn Pilatus sich die Hände in Unschuld wäscht, spüren, welche Dornen auch uns verletzen - und jeder trägt das große Holzkreuz ein Stück weiter. Herzliche Einladung für Eltern und Kinder zum Mit-Gehen am Freitag, 14.4.2017, um 11:00 Uhr in Sankt Martinus, Richterich.

Christina Brunner

25.4.2017, 19:30 Uhr

Christen und Politiker im Austausch

Der Eine-Welt-Kreis unserer drei Gemeinden lädt im Vorfeld der NRW-Landtagswahl zu einer besonderen Veranstaltung mit unseren Landtagskandidaten und -kandidatinnen ein:

Dienstag, 25. April 2017, 19.30 Uhr, im Laurentiushaus, Laurentiusstr. 77

Karl Schultheis (SPD), Ulla Thönnissen (CDU), Karin Schmitt-Promny (Bündnis 90/ Die Grünen), Claudia Cormann (FDP), Stefan Kuklik (Piratenpartei), Albert Borchardt (Die Linke) und Jan-Peter Trogrlic (AfD) werden insbesondere zu Fragestellungen aus den Themenbereichen Gerechtigkeit, Klimaschutz und Umgang mit Geflüchteten Stellung nehmen.

Die Veranstaltung moderiert Gottfried Baumann (Journalist).

Für den Eine-Welt-Kreis: Bernhard Schornstein und Norbert Dreßen

30.4.2017, 10:30 Uhr

Feier der Erstkommunion

„Wir Kinder in Gottes Garten” – unter diesem Motto bereiten sich die Kommunionkinder in unseren drei Pfarren seit dem Herbst des vergangenen Jahres auf das Fest ihrer Kommunion vor.

„Kunterbunt ist Gottes Garten, wunderbar schön anzuschaun. Hier ist Platz für alle Arten, lasst uns Gottes Hilfe traun.”

Das Kommunionlied erzählt von der Vielfalt an Leben auf der Erde, staunens- und schützenswert allemal. Vertrauensvoll dürfen wir Wurzeln schlagen, über uns hinauswachsen und uns ausstrecken nach Gott. Es liegt an uns, den Garten zur Heimat zu machen, in der alle gut wohnen können. Ein großes Dankeschön gilt an dieser Stelle auch dem Katechetenteam der drei Gemeinden. Das Engagement, die investierte Zeit, das liebevolle Sorgen und Begleiten der Kinder durch Mütter und Väter, die die Aufgabe als Katechet/-in übernommen haben, macht die Vorbereitung zu einer schönen Zeit.

In St. Martinus feiern wir das Fest der Kommunion am Sonntag, 30. April 2017, um 10:30 Uhr.
Das Katechetenteam setzt sich in St. Martinus zusammen aus: Octavia Deufel, Volker Gauchel, Petra Jordan, Christina Kleynen, Daniela Schwartz und Silke Stabenow.

Wir wünschen den Kommunionkindern, dass sie für sich einen guten Platz in Gottes Garten finden. Bitte begleiten Sie die Familien mit Ihrem Gebet.

Gerlinde Lohmann

30.4.2017, 18:30 Uhr

Brooks-Gerloff Gedächtniskonzert

Flyer des Brooks-GerloffGedächtniskonzerts

Am Sonntag den 30. April 2017 ab 18:30 Uhr wird in der Pfarrkirche St. Laurentius in Laurensberg ein Janet Brooks-Gerloff Gedächtniskonzert gegeben.
Der Eintritt ist frei.

Am 20. April 2017 würde Janet Brooks Gerloff ihren 70. Geburtstag feiern. Leider verstarb die bekannte deutsch-amerikanische Künstlerin im September 2008 an einer unheilbaren Erkrankung. Sie hinterließ ein großartiges Werk, das nationale Beachtung fand.

Ausführende

Carmina Viva VoG, St. Vith
Beim Einstufungswettbewerb der ostbelgischen Chöre 2015 erreichte Carmina Viva unter Leitung von Rainer Hilger das beste Resultat der Exzellenzklasse und somit den Titel „Amateurkunstensemble mit besonderer künstlerischer Auszeichnung”.

Bläserquintett Eupen VoG
Das Bläserquintett Eupen wurde 2010 von Anne Davids gegründet und ist ein klassisches Bläserquintett in der Besetzung Flöte, Oboe, Horn, Fagott und Klarinette. 2011 und 2015 wurde das Ensemble beim regionalen Einstufungswettbewerb für Kammermusikensembles in der Höchststufe eingestuft.

Sonderausstellung

Einführung in die Sonderausstellung anlässlich des Gedächtniskonzertes für Janet Brooks-Gerloff: Dr. Dirk Tölke, Aachen

Informationen

Weitere Informationen zu Janet Brooks-Gerloff

Flyer zur Ausstellung

Konzertprogramm

4.5.2017, 18:00 Uhr

„Vom Winde nicht verweht”

In Aachen wächst die Zahl der Menschen, um deren Begräbnis sich keine Angehörigen kümmern können.

In einem solchen Fall sorgt das Ordnungsamt für die Durchführung der Bestattung. Jedes Jahr sind dies ca. 140 Menschen. In Aachen finden sie in der Regel auf dem Friedhof Hüls ihre letzte irdische Ruhestätte. Die Verstorbenen erhalten ein Reihengrab auf einer bestimmten Rasenfläche sowie ein Holzkreuz mit dem Namen und den Lebensdaten.

Einmal im Jahr gibt es eine zentrale Gedenkfeier, zu der der Ökumenische Arbeitskreis Bestattungskultur und die Stadtverwaltung Aachen auch 2017 wieder einladen. Auch wir laden Sie ein, Anteil zu nehmen und den Verstorbenen ein würdiges Andenken zu bereiten.

Unter der Schirmherrschaft von OB Marcel Philipp und der Mitgestaltung vom Posaunenchor Aachen findet die Gedenkfeier am 4. Mai 2017 um 18:00 Uhr in der Trauerhalle des Friedhof Hüls, Wilmersdorfer Straße 50, statt.

W. Oellers

6.5.2017

Messdienertag

Messdiener St. Heinrich und St. Martinus

Liebe MessdienerInnen, liebe Chorkinder, liebe Kommunionkinder, liebe Kinder,

die Messdienerleitung lädt euch herzlich zu unserem Filmnachmittag am 6.5.2017 um 15:00 ins CUBE ein.
Wir schauen den Film ZOOMANIA.

Dazu gibt es für wenig Geld Getränke und Knabbereien.
Im Anschluss an den ersten Film besuchen wir gemeinsam den Gottesdienst um 18:00 Uhr.

Um 19:00 Uhr sind alle Messdiener und ihre Eltern zum gemeinsamen Tapas-Essen im CUBE eingeladen.
Ab ca. 20:00 Uhr läuft dann der Film „St.Vincent” - empfohlen für alle ab 12 Jahren.

Christiane Jürgens

6.5.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Ansprechpartner

10.5.2017, 20:00-22:00 Uhr

GOTTES GEIST IN UNSREM LEBEN

Teil der Veranstaltungsreihe: „Ja, glaubst du‘s denn”
Flyer 'Ja, glaubst du‘s denn!?'

Geist – Heiliger Geist – Gottes Geist – Geist von Pfingsten – die Gaben des Heiligen Geistes. Wes Geistes Kinder sind wir?

– oder –

Sind wir von allen guten Geistern verlassen? Der Geist weht, wo er will – ja wo weht er denn? Wie spricht die Bibel vom Geist Gottes? Wie zeigt er sich? Welche Wirkung hat er? Wir wollen uns mit dem Geist Gottes vertraut machen und auf Spurensuche gehen, um sein Wirken auch heute zu entdecken – vielleicht auch in unserem Leben.

Referent:

Karlheinz Laurier, Jahrgang 1944,
Subsidiar für „Lebendiges Evangelium” und kleine christliche Gemeinschaften

Termin:

Mittwoch, 10. Mai 2017, 20:00 Uhr

Ort:

St. Martinus, Richterich, Pfarrsaal,
Horbacher Straße 52, 52072 Aachen

Veranstalter:

Gemeinschaft der Gemeinden Aachen-Nordwest

Für den Vorbereitungskreis
Martin Wüller

Kontakt:

15.5.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Ansprechpartner

15.5.2017, 20:00-22:00 Uhr

Pfarreirats-Sitzung

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

15.5.2017, 20:00 Uhr

öffentliche Sitzung des Pfarreirats von St. Martinus im Pfarrheim, Raum 13.

20.-21.5.2017, 10:00-14:00 Uhr

Netzanschluß: „Goldschmiedeworkshop”

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Logo Netzanschluss

Im Gemeindezentrum St. Philipp Nerifindet wieder ein Goldschmiedeworkshop für Erwachsene statt

Er ist offen für alle Interessierten.

Wir feilen, löten und bearbeiten Metalle wie Silber und Kupfer.

Termine:

Samstag, 20. Mai 2017, 10:00 Uhr

Ort:

Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Ahornstraße, 52074 Aachen

Leitung:

Frau Ina Reents, Goldschmiedin

Kosten:

Material zum Selbstkostenpreis
25,- Euro Spende für Netzanschluss (Gäste)

Anmeldung:

bei Frau U. Overs telefonisch:

21.5.2017, 11:30 Uhr

Familienmesse in St. Martinus

Marienstatue in st. Martinus Richterich

Die Messe am 19.3.2017 um 11:30 Uhr ist eine Familienmesse.

Über das Leben von Jesus wissen wir ganz viel, aber was genau hat eigentlich MARIA gemacht….?
Komm doch dazu und finde es heraus!

Viele Grüße,
der Familienmesskreis aus St. Martinus

21.5.2017, 14:00 Uhr

Fußwanderung nach Moresnet

Moresnet

Am Sonntag, dem 21. Mai 2017, findet die gemeinsame Fußwanderung der Pfarreien unserer Weggemeinschaft statt.

Wir treffen uns um 14:00 Uhr am Parkplatz Adamshäuschen (am Ende des Preusweges) und wandern, unterbrochen von kurzen Meditationen an drei Kreuzanlagen, durch den Aachener und Moresneter Wald nach Moresnet-Chapelle.
Sollte Ihnen der Fußweg zu beschwerlich sein, können Sie auch gerne mit dem PKW direkt nach Moresnet-Chapelle fahren. Dort treffen sich alle Pilger um 15:30 Uhr an der Sitzgruppe vor der Pilgerkirche.
In der Marienkapelle werden wir gemeinsam eine Andacht zu Ehren der Gottesmutter feiern. Anschließend kehren wir zum Kaffeetrinken in das vorreservierte Restaurant „BelleVue” ein. Gut gestärkt gehen wir dann gemeinsam den Großen Kreuzweg und begeben uns anschließend wieder auf den Heimweg.

Wir laden Jung und Alt sowie Familien mit Kindern aus den Pfarreien unserer Weggemeinschaft sowie gerne weitere Interessierte zur Prozession zur Fatimakapelle sowie zur Fußwanderung nach Moresnet herzlich ein.

Für das Vorbereitungsteam:
Marlies Frohn und Theo Brauers

25.-28.5.2017

Richtericher Schützenfest 2017

Logo der St. Hubertus-Schützenbruderschaft

Von Donnerstag, 25.5.2017 bis Sonntag, 28.5.2017 feiert die St. Hubertus Schützenbruderschaft Richterich 1816 e.V. ihr Schützenfest 2017!

Die Schützen und der Festausschuss würden sich über eine starke Beteiligung der Bevölkerung und Häuserschmuck mit Beflaggung am Zugweg sehr freuen!

Donnerstag, 25. Mai 2017
  • 12:00 Uhr

    Treffen der aktiven Schützen zur Einstimmung auf das diesjährige Schützenfest

  • 13:00 Uhr

    Vatertagsschießen mit Happy Hour bis 14:00 Uhr (wie im letzten Jahr für alle Männer und Väter ab 18 Jahren)
    Ermittlung des Feuerwehrkönigs der Freiwilligen Feuerwehr Richterich

  • 15:00 Uhr

    Ausschießen einer Schützenschnur unter den aktiven Schützen
    Preisschießen der aktiven Richtericher Schützen

  • 16:30 Uhr

    Vereinsmeisterschaft der aktiven Richtericher Schützen (Günter - Poth - Wanderpokal)
    Ermittlung des Gönnerkönigs (mind. 5 inaktive männliche Mitglieder)

  • 17:30 Uhr

    Sonderpokalschießen der aktiven Richtericher Schützen

Samstag, 27. Mai 2017

Alle aktiven Schützen werden gebeten in Schützentracht zu erscheinen.

  • 15:00 Uhr

    Ermittlung des/der Vereinskönigs/-in der Richtericher u. Horbacher Ortsvereine
    Pokalschießen der Damen unserer Bruderschaft
    (inaktive weibliche Mitglieder)

  • 17:30 Uhr

    Pokalschießen der Prinzengarde der 1. KG Koe Jonge Richterich

  • 18:00 Uhr

    Pokalschießen der Freiwilligen Feuerwehr Richterich

Sonntag, 28. Mai 2017
  • 11:00 Uhr

    Treffpunkt am Ehrenmal (Heinrich-Lehmann-Platz)

  • 11:15 Uhr

    Abmarsch zur Messfeier mit den Abordnungen der befreundeten Bruderschaften

  • 11:30 Uhr

    Kirchgang unter freundlicher Mitgestaltung des Kirchenchors Richterich

  • 14:15 Uhr

    Eintreffen der Gastbruderschaften auf dem Festplatz Grünenthaler Str

  • 14:30 Uhr

    Aufstellung des Festzuges auf dem Festplatz Grünenthaler Str.
    Großer Festzug durch Richterich mit Empfang bei unserem amtierenden Schützenkönig Axel Feinhals

  • 16:30 Uhr

    Ermittlung des neuen Schützenkönigs der St. Hubertus Schützenbruderschaft Richterich e.V.

  • 17:00 Uhr

    Ermittlung des/der Bürgerkönigs/-in um den Preis unserer Bezirksvorsteherin Marlis Köhne

  • 18:00 Uhr

    Ermittlung der Gönnerkönigin der Bruderschaft (inaktive weibliche Mitglieder)

  • 18:30 Uhr

    Ermittlung des neuen Ehrenkönigs unserer Schützenbruderschaft

  • 21:00 Uhr

    Proklamation der neuen Majestäten mit anschließendem Pressefoto und Ausklang des diesjährigen Schützenfestes auf dem Festplatz

Wir möchten Sie auf unsere reichhaltige Cafeteria in der Peter-Schwarzenberg-Halle am Sonntagnachmittag hinweisen.
An allen Tagen unseres Schützenfestes steht Ihnen ein Imbiss-Stand zu Ihrem leiblichen Wohl zur Verfügung.

Der Festausschuss

27.5.2017, 13:30-18:30 Uhr

Betrachte das Fenster - Fahrradtour durch unsere GdG

Im Rahmen der Veranstaltungen um unser Jahresmotto möchten wir am Samstag, 27. Mai 2017, eine Fahrradtour durch unsere GdG anbieten. Wir wollen in den 6 Kirchen unserer GdG die Fenster nicht nur öffnen, sondern an diesem Tag ein spezielles Fenster betrachten. Gegebenenfalls kann ein Gemeindemitglied auch noch die Kirche und deren Histrorie vorstellen.

Beginn ist 13:30 Uhr an der Kirche in Laurensberg. Auf Radwegen oder gering befahrenen Straßen geht es in einer familienfreundlichen Tour über Orsbach, Vaalserquartier, Hörn, Richterich nach Horbach, was einer relativ flachen Streckenlänge von ca. 25 km entspricht. Die Strecke ähnelt der Radwallfahrt von 2014 zu den Aachener Heiligtümern. In Horbach, wo wir gegen 17:30 Uhr eintreffen werden, findet dann in St. Heinrich ein Abschlußimpuls statt. Anschließend lädt der Pfarreirat noch zu einem gemütlichen Beisammensein mit Imbiss in die AGORA ein.

Die Teilnahme geschieht in eigener Verantwortung. Ein verkehrssicheres Rad und Helm gelten als selbstverständlich. Vorteilhaft wäre eine gut sichtbare reflektierende Weste (ev. Autopannenweste).

Eine Anmeldung im Pfarrbüro oder bei einem der Unterzeichner wäre sehr hilfreich, aber auch ein spontaner Entschluss mitzufahren ist möglich. Ebenfalls kann man auch nur ein Teilstück mitfahren oder später einsteigen.

Gerlinde Lohmann, Nikolaus Gabele, Gerd Pinke

Weitere Informationen:

Kartenausschnitt mit der Route der Fahrradtour
2.6.2017, 15:00 Uhr

Netzanschluß: „Zeig mir, wie Du kochst!”

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Logo Netzanschluss

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen… deshalb freuen wir uns darauf, dass Menschen unseres Netzwerkes uns ihr „Lieblingsessen” vorstellen. Gemeinsam werden wir zubereiten, voneinander lernen und genießen!

Termine:

Freitag, 2. Juni 2017, 15:00 Uhr

Ort:

Gemeindehaus Arche, Schurzelter Str. 540, 52074 Aachen

Anmeldung:

bei Frau U. Overs telefonisch:

3.6.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Ansprechpartner

4.6.2017, 11:30 Uhr

Eine Truhenorgel für St. Martinus

Dank sehr großzügiger privater Spenden aus unserer Gemeinde haben wir in St. Martinus das Glück, zum Ende des Monats eine Truhenorgel zu bekommen, die im Altarraum stehen wird.

Diese Orgel ermöglicht vor allem dem Kirchenchor das Singen im Kirchenschiff, nahe der Gemeinde. Sie wird aber auch in Werktagsgottesdiensten und bei Konzerten eine wichtige Rolle übernehmen. Die Orgel ist zur Zeit noch im Bau bei der niederländischen Firma Klop Orgelbau und wird 5 Register haben.

Im Hochamt am Pfingstsonntag, 4. Juni 2017, um 11:30 Uhr, erklingt die neue Orgel und die beiden Kirchenchöre aus St. Martinus und St. HeinrichSt. Heinrich singen die „Messe cisMoll” für zwei Chöre und zwei Orgeln. Die Orgeln spielen Norbert Richtsteig und René Rolle.

6.6.2017, 19:30 Uhr

Orgelkonzert am Pfingstsonntag 2017

Dank sehr großzügiger privater Spenden aus unserer Gemeinde haben wir in St. Martinus das Glück, zum Ende des Monats eine Truhenorgel zu bekommen, die im Altarraum stehen wird.

Diese Orgel ermöglicht vor allem dem Kirchenchor das Singen im Kirchenschiff, nahe der Gemeinde. Sie wird aber auch in Werktagsgottesdiensten und bei Konzerten eine wichtige Rolle übernehmen.

Am Pfingstdienstag, 6. Juni 2017, um 11:30 Uhr, spielt Angelo Scholly auf der historischen Maaß-Orgel (1836) Werke von Johann Sebastian Bach und Hermann Schroeder. Vor allem wird aber auch die neue Truhenorgel der niederländischen Firma Klop Orgelbau vorgestellt, die die Gemeinde dank sehr großzügiger privater Spenden anschaffen konnte. Neben Werken von Händel und diversen englischen Komponisten werden auch Stücke für zwei Orgeln (gemeinsam mit Irma Wüller) zu hören sein. Diese stammen aus Italien.

9.6.2017, 19:30-22:00 Uhr

Pfingstlicher Bibliodrama-Abend 2017

1. Logo Bibliodrama

Im Mittelpunkt dieses Abends steht ein Bibeltext, der in die Pfingstzeit passt. Mit der Methode des Bibliodramas werden wir in einer Gruppe von 5 bis 10 Teilnehmer*innen das eigene Leben mit diesem Bibeltext in Berührung bringen.

Das geht so: Wir hören den Text und sprechen über ihn. Dann versetzen wir uns in die Bibelgeschichte hinein. Dafür sucht sich jede*r Teilnehmer*in eine Rolle aus dem Text aus und wir setzen die Handlung der Bibelstelle ins Spiel um. Das ermöglicht einen ganz eigenen Zugang zum Geschehen aus einer bestimmten Perspektive heraus. Das Erlebte teilen wir anschließend miteinander im Gespräch. Sie brauchen keine Vorerfahrung und keine besonderen Talente. Es reicht, wenn Sie sich auf dieses spirituelle Tun einlassen und ca. 2 ½ Stunden Zeit mitbringen. Der Bibliodrama-Abend findet statt:

Freitag, 9. Juni 2017, 19:30 bis 22:00 Uhr, in der Kirche St. Martinus.

Wenn Sie mitmachen möchten, bitte ich um Anmeldung bis zum 1.6.2016 bei mir.
Für weitere Informationen stehe ich zur Verfügung.

Ich bin freue mich auf diesen Abend!

Renate Heyman

11.6.2017, 18:00 Uhr

Projektchor im ökumenischen Gottesdienst

Am 11. Juni 2017 gibt es die Möglichkeit, in einem Projektchor im ökumenischen Gottesdienst in der Paul-Gerhardt-Kirche mitzusingen. Kleine und große, junge und weise, erfahrene und weniger erfahrene Sänger, alle können mit singen.

Wir treffen uns:

  • Dienstag, 6. Juni, um 20:0 Uhr zur Probe
  • Freitag, 9. Juni, um 20:00 Uhr zur Probe
  • Sonntag, 11. Juni, um 17:00 Uhr zum Einsingen in der Paul-Gerhardt-Kirche

Die Aufführung ist am 11. Juni 2017 um 18:00 Uhr im Gottesdienst in der Paul-Gerhardt-Kirche.

Information und Anmeldung bei: Sabine Busse

Die Kirchenmusiker im „Vierklang”: Gregor Jeub, Angelo Scholly und Sabine Busse

17.6.2017, 10:00 Uhr

Besuch in St. Martinus und im Glasmalereimuseum Linnich

Fenster

Im Rahmen unseres Jahresthemas ‚Öffne das Fenster‘ wollen wir bunte Fenster und ihre Geschichten in Linnich erleben.

Wir fahren am 17. Juni 2017 um 10:00 Uhr mit Fahrgemeinschaften ab Richterich, Kirche, los. Zunächst werden wir in die spätgotische St. Martinus Kirche gehen, die nach den Zerstörungen im 2. Weltkrieg und durch zwei Erdbeben erst seit 2005 wieder vollständig restauriert ist.

Danach werden wir im Deutschen Glasmalerei Museum Glasfenster aus dem Mittelalter bis zur Neuzeit und ihre Herstellung sehen. Der Eintritt für das Museum beträgt 5,- Euro. Dort werden wir - für Sie kostenfrei - mit maximal 25 Teilnehmern eine Führung haben. Gegen 13:00 Uhr treten wir die Rückfahrt an.

Wenn Sie mitfahren wollen, melden Sie sich bitte bis zum 10.6.2017 im Pfarrbüro St. Martinus oder mit dem Anmeldeformular an.

19.6.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Ansprechpartner

26.6.2017, 20:00-22:00 Uhr

CHRISTSEIN HAT ZUKUNFT

Teil der Veranstaltungsreihe: „Ja, glaubst du‘s denn”
Flyer 'Ja, glaubst du‘s denn!?'

Christ sein und sich zu christlichen Werten bekennen ist nicht gerade „in”. Dennoch wünschen sich viele Halt und Orientierung für ihr Leben. Viele junge Menschen engagieren sich auf sehr unterschiedliche Weise und machen sich auf die Suche nach dem, was ihrem Leben Sinn gibt. Hat Christsein vielleicht doch Zukunft? Welche Perspektiven haben die Christen von morgen?

Referentin:

Kira Sories, Jahrgang 1994,
Absolventin eines Freiwilligendienstes in Sambia,
studiert seit 2014 Sozialwissenschaften in Köln

Termin:

Montag, 26. Juni 2017, 20:00 Uhr

Ort:

St. Heinrich, Horbach, Kirche,
Horbacher Straße 334, 52072 Aachen

Veranstalter:

Gemeinschaft der Gemeinden Aachen-Nordwest

Für den Vorbereitungskreis
Martin Wüller

Kontakt:

1.7.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Ansprechpartner

2.7.2017, 11:30 Uhr

Herzliche Einladung zum Pfarrfest rund um St. Martinus

Am Sonntag, 2. Juli 2017, ist es wieder soweit: Rund um unsere Kirche feiern wir unser Pfarrfest. Den Auftakt des fröhlichen Festes bildet der Familiengottesdienst um 11:30 Uhr mit dem Instrumentalverein Richterich, dem Kirchenchor und dem Singkreis in unserer Kirche. Anschließend erwartet Jung und Alt ein buntes Programm mit Musik, Theater, Tanzdarbietungen und vielen tollen Spielen.

In der Kirche stellt der Instrumentalverein anschließend seine Instrumente vor, nach einer Orgelführung fndet ein Trommelworkshop „Afrika morgen” mit Jana Koppert statt. Danach können wir uns auf die Darbietungen der „Slakers” und „Aixtreme Squares Aachen” freuen.

Vor der Kirche gibt es Spiele für Jung und Alt, u.a. BimBamBine, Heißer Draht, Schminken u.v.m. Den Spielepass gibt’s für 1,- Euro! Nach einer amerikanischen Versteigerung wollen wir das Fest um 18:00 Uhr mit einem gemeinsamen Abschlusssingen ausklingen lassen.

Leckeres vom Grill und ein vielfältiges Angebot der Salatbar sorgen bereits ab 12:30 Uhr für Gaumenfreuden. Um 15:00 Uhr öffnet im Pfarrsaal die Cafeteria.

Der Erlös des diesjährigen Festes soll die Jugendeinrichtung CUBE bei der Fortführung ihrer wichtigen Arbeit unterstützen. Das CUBE konnte 2011 seine Arbeit aufnehmen und steht unter der Trägerschaft des gemeinnützigen Vereins „Jugend in Aachen Nordwest e.V.”, der im Jahr 2003 von engagierten Mitgliedern der katholischen und evangelischen Gemeinden aus Laurensberg, Richterich und Horbach gegründet wurde. Das CUBE steht allen Kindern und Jugendlichen offen und ist ein Ort der Begegnung. Zwei pädagogische Mitarbeiter sorgen zusammen mit einem Team von Ehrenamtlichen dafür, dass dort rund ums Jahr, auch in den Schulferien, ein abwechslungsreiches Programm stattfinden kann.

Wir freuen uns auf viele Besucher aus allen Gemeinden unserer GdG und laden Sie herzlich ein, am 2. Juli mit uns das Pfarrfest zu feiern.

Salate, Kuchen und Helfer gesucht!
Pfarrfest

Damit das Fest gelingt, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie mit selbst zubereiteten Salaten das Buffet oder mit leckeren Kuchenspenden das Cafeteria-Angebot bereichern. Wichtig: Kuchen mit frischer Sahne oder rohen Eiern dürfen wir nicht verwenden. Fragen hierzu beantwortet Frau Knechtges-Obrecht gerne.

Zudem benötigen wir wie immer viele helfende Hände am Samstag ab 15:00 Uhr beim Aufbau (inklusive anschließendem Helferumtrunk). Wer am Sonntag ab 13:00 Uhr für eine Stunde an den verschiedenen Ständen, im Bierwagen oder am Grill helfen möchte, melde sich bitte bei Frau Korte.

Einsatzplan des Pfarrfests St. Martinus 2017
 

5.7.2017, 9:30 Uhr

Möhrchen & Co. - Ernährung ab dem zweiten Lebenshalbjahr

Ein Kursangebot des Helene-Weber-Hauses im Laurentiushaus

Kinder brauchen als Nahrung in den ersten 6 Monaten nur Milch.
Und dann?
Selber kochen oder Fertignahrung?
Welche Mahlzeiten zuerst umstellen und in welchem zeitlichen Ablauf?
Was und wieviel sollte mein Kind trinken?
Praktisches Vorgehen?

  • Kursnummer:

    230122

  • Kursort:

    Laurentiushaus
    Laurentiusstraße 77
    52072 Aachen-Laurensberg

  • Datum:

    5.7.2017, Mittwoch

  • Uhrzeit:

    9:30 - 11:00 Uhr

  • Kursgebühr:

    9,- Euro

  • Kursleitung:

    Antje Schmidt-Wenzel, Hebamme

6.7.2017, 19:00 Uhr

Netzanschluß: „Tausch und Treff”

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Logo Netzanschluss

Spielzeug, Bücher, Geschirr oder Accessoires übrig? Und zu schade zum Wegwerfen? Wir tauschen und klönen und hoffen auf jede Menge Interessierte, die mitmachen!

Termine:

Donnerstag, 6. Juli 2017, 19:00 Uhr

Ort:

Gemeindehaus Arche, Schurzelter Str. 540, 52074 Aachen

Anmeldung:

bei Frau U. Overs telefonisch:

7.-8.7.2017

Übernachtung in der Kirche

Messdiener St. Heinrich und St. Martinus

Liebe MessdienerInnen, liebe Kommunionkinder aus St.Heinrich und St.Martinus,

herzlich laden wir euch zur Übernachtung von Freitag 7. auf den 8.7.2017 in der Kirche St.Heinrich in Horbach ein. Wir starten um 18:00 Uhr und treffen uns in der Kirche. Wir möchten in einem vielfältigen Programm die Kirche kennenlernen, machen gemeinsam selber Pommes, feiern einen abendlichen Gottesdienst und übernachten in der Kirche.

Am nächsten Morgen frühstücken wir zusammen mit den Eltern im Pfarrsaal St.Heinrich um 8:30 Uhr. Bitte angeben, wie viele Personen noch dazukommen und gerne in Absprache etwas zum Frühstück beisteuern. Hierzu wird eine Doodle-Liste erstellt.

Besonders für die Kommunionkinder und die neuen Messdiener ist es sicher eine tolle Gelegenheit, sich in die Gemeinschaft zu integrieren.

Wer von den Eltern vor allem abends mithelfen kann, soll sich bitte herzlich gerne melden.
In der Einladung, die ihr noch per E-Mail bekommt, ist eine Einverständniserklärung enthalten, die sie bitte zur Anmeldung ausfüllen und im Pfarrbüro oder den Sakristeien abgeben.

7.7.2017, 20:00 Uhr

Konzert des Neuen Orchesters Aachen

in der Martinuskirche am Freitag, 7. Juli 2017, um 20:00 Uhr

Das Neue Orchester Aachen (NOA) ist ein Liebhaberorchester, das seit 2000 besteht. Es ist aus der Fusion der Orchester der Volkshochschule und des Universitätsklinikums hervorgegangen. Seit Januar 2015 steht es unter der musikalischen Leitung des gebürtigen Chilenen Felipe Canales. Das Repertoire umspannt Werke vom Barock bis zur Moderne, die regelmäßig in Aachen und Umgebung aufgeführt werden.

Konzert

Bei dem Konzert am 7. Juli 2017 in der Martinuskirche in Richterich werden Werke von Albinoni (Oboenkonzert, d-Moll) Haydn (Sinfonie No. 98), Reinecke (Flötenkonzert, D-Dur) und Grieg (Auszüge aus Peer Gynt, Suite 1) gespielt.

Die Musiker freuen sich über einen regen Besuch. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

9.7.2017, 14:30 Uhr

Wiesenmesse der Kommunionfamilien

Als „Kinder in Gottes Garten” sind alle Kommunionfamilien aus St. Heinrich, St. Laurentius und St. Martinus herzlich eingeladen, gemeinsam den Weg fortzusetzen. Am Sonntag, 9. Juli 2017, beginnen wir um 14:30 Uhr den Gottesdienst in der St. Martinus-Kirche; danach machen wir uns auf den Weg zum Paulinenwäldchen. Die große Wiese auf dem Biolandhof wird der Ort sein, an dem wir unter freiem Himmel die heilige Messe feiern werden. Der Hof lädt ein, dort anschließend zu verweilen und sich in Gottes Garten zu begegnen.

12.7.2017, 11:00 Uhr

So schlafen Babys – Schlaf- und Wachverhalten bei Babys

Ein Kursangebot des Helene-Weber-Hauses im Laurentiushaus

Viele Eltern sorgen sich um das Schlafverhalten ihres Babys.
Wie viel Schlaf braucht ein Baby?
Wie oft soll es tagsüber schlafen?
Wie kann mein Kind lernen, besser ein- und länger durchzuschlafen?
Sie lernen die neuesten Erkenntnisse über das Schlafverhalten von Babys kennen. Es werden verschiedene Ansätze zur Lösung von Schlafproblemen vorgestellt, und es wird und erklärt, warum und wie sie wirken.

  • Kursnummer:

    230118

  • Kursort:

    Laurentiushaus
    Laurentiusstraße 77
    52072 Aachen-Laurensberg

  • Datum:

    12.7.2017, Mittwoch

  • Uhrzeit:

    9:30 - 11:00 Uhr

  • Kursgebühr:

    9,- Euro

  • Kursleitung:

    Antje Schmidt-Wenzel, Hebamme

12.7.2017, 16:00-18:30 Uhr

Computer-Sprechstunde

verzweifelter Benutzer vorm Computer

Computer-Probleme?

Nichts geht mehr? Sie wollen am liebsten die "Kiste" durch das geschlossene Fenster werfen?
Sie haben Fragen zu Windows oder den Programmen?
Sie brauchen Hilfe? Das muss Ihnen mal einer richtig erklären?

Vielleicht kann ich Ihnen helfen.

Ich bin Informatiker und jetzt Rentner, der sich noch ein wenig nützlich machen will. Ich kenne mich ganz gut mit Hard- und Software aus. Ich bin aber kein Genie, das für alle Probleme eine Lösung hat. Einen Rat kann ich meist trotzdem geben. (Bei Computerspielen, Facebook & Co sowie sehr speziellen Themen fehlen mir leider die Erfahrungen...)

Am Mittwoch, den 12. Juli 2017, biete ich in der Zeit von 16:00 bis 18:30 Uhr eine kostenlose "Computer-Sprechstunde" nach Vereinbarung im Pfarrhaus von St. Martinus an. Hierzu können Sie sich gerne anmelden.
Sie bekommen dann per E-Mail einen Termin an dem Tag, bei dem Ihr Anliegen erörtert wird.
Die "Computer-Sprechstunde" findet im Pfarrhaus von St. Martinus statt - bitte klingelkn Sie im Pfarrbüro. Gern können Sie auch Ihren PC (Laptop,...) mitbringen. Wenn wir bei dem ca. 30-minütigen Termin mit der Zeit nicht auskommen, werden wir einen Folgetermin in den Tagen danach ausmachen.

Da das Angebot kostenlos ist, werden Sie verstehen, dass jede Haftung ausgeschlossen ist außer in Fällen von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Um Datenverlusten vorzubeugen, empfehle ich Ihnen dringend, alle wichtigen Daten vor dem Termin zu sichern.

17.7.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Ansprechpartner

5.-7.8.2017

Schützenfest 2017 in Vetschau

Wappen der Bogenschützen Vetschau

Vom 5. bis 7. August 2017 lädt die Bruderschaft nach Vetschau zum Schützenfest ein.

Samstag, 5. August 2017

15.00 Uhr

Preisschießen der befreundeten Karnevalsvereine
Die SiegerInnen erhalten einen Überraschungspreis und einen Wanderpokal, gestiftet von der KG Koe Jonge Richterich.

20:00 Uhr

Schützengaudy mit „DJ Ebby & Bert”. Als Höhepunkt des Abends und Liveact spielen die „GIPFELPOWER” (Eintritt frei - freiwillige Gabe), Einlass 19:00 Uhr

Sonntag, 6. August 2017

10:00 Uhr

Gottesdienst im Festzelt

11:00 Uhr

Prinzenvogelschuss, währenddessen Frühschoppen

14:00 Uhr

Eintreffen der Gastbruderschaften in der oberen Bocholtzer Straße

14:30 Uhr

Festzug durch Vetschau zur Abholung des Königs Michael Fiebus

16:00 Uhr

Königsvogelschuss – Platzkonzert und große Tombola, anschließend gemütlicher Ausklang im Festzelt (Ende offen)

Montag, 7. August 2017

15:00 Uhr

Seniorennachmittag bei Kaffee und Kuchen für alle Vetschauer SeniorInnen und für die BewohnerInnen des Seniorenhauses St. Laurentius

16:00 Uhr

Ehrenkönigsvogelschuss

17:00 Uhr

Ermittlung der Königin der Schützenfrauen

20:00 Uhr

Königsball (Eintritt frei)

Für das leibliche Wohl ist an allen Tagen bestens gesorgt. Samstag, Sonntag und Montag sorgen unsere Freunde „DJ Ebby und Bert” für die musikalische Unterhaltung. Festzug und Platzkonzert gestaltet die Blaskapelle 1920 Oidweiler e.V.

Die Vetschauer Schützen und Schützenfrauen freuen sich auf Ihren Besuch!

21.8.2017, 19:30-21:00 Uhr

Flötenkreis für Erwachsene

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

3 Flötenspieler

Der Flötenkreis für Erwachsene trifft sich am 21. August 2017, von 19:30 Uhr bis 21:00 im Jugendzentrum CUBE, Grünenthaler Str. 25c in Richterich, zum gemeinsamen Musizieren.

Wir spielen Sopran-, Alt-, Tenor- oder Bassflöten bzw. Querflöte und nutzen eigenes Notenmaterial.

Wir sind keine feste Gruppe, sondern jeder, der bzw. die Zeit hat, kommt beim monatlichen Treffen vorbei. Andere, die mehr freie Zeit haben, verabreden sich zu Zweit oder zu Dritt auch zwischen den monatlichen Treffen zum gemeinsamen Üben zu Hause.

Wer Interesse hat mitzuspielen, melden sich gerne bei den unten angegebenen Ansprechpartnern oder kommt einfach im CUBE vorbei.

25.8.2017, 15:00 Uhr

Netzanschluß: „Zeig mir, wie Du kochst!”

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Logo Netzanschluss

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen… deshalb freuen wir uns darauf, dass Menschen unseres Netzwerkes uns ihr „Lieblingsessen” vorstellen. Gemeinsam werden wir zubereiten, voneinander lernen und genießen!

Termine:

Freitag, 25. August 2017, 15:00 Uhr

Ort:

Gemeindehaus Arche, Schurzelter Str. 540, 52074 Aachen

Anmeldung:

bei Frau U. Overs telefonisch:

2.9.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Ansprechpartner

5.9.2017, 17:00-18:30 Uhr

Meditatives Tanzen: Mit Leib und Seele

Im September 2017 startet wieder ein neuer Kurs "meditatives Tanzen".

Wir treffen uns einmal im Monat dienstags von 17:00 - 18:30 Uhr im Laurentiushaus, und zwar am

  • 5.9.2017
  • 10.10.2017
  • 7.11.2017
  • 5.12.2017

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Bitte bequeme Kleidung und Schuhe mitbringen.

Anne-Marie Medoch

8.9.-10.8.2017

Messdienerfahrt nach Rurberg

Liebe MessdienerInnen, liebe Eltern,

Von Freitag, 8.September bis Sonntag 10.September 2017 findet unsere Messdienerfahrt statt. Das Ziel ist in diesem Jahr die Jugendherberge Simmerath-Rurberg.

Wir starten am Freitagnachmittag gegen 16:00 und kehren Sonntag nach dem Frühstück wieder nach Aachen zurück. Von den Eltern begleiten uns freundlicherweise erstmals Frau und Herr Huppertz. Die erste Nacht wird uns auch Angelo Scholly begleiten, Gemeindereferent Wolfgang Oellers löst ihn dann für die zweite Nacht ab. Bitte melden Sie ihr Kind spätestens bis zum 18.7.2017 per E-Mail zur Fahrt verbindlich an.

Gültig wird die Anmeldung, wenn Einverständniserklärung und Kostenbeitrag bei uns eingegangen sind. Wenn es mehr Anmeldungen gibt als freie Plätze werden wir auf dem fairsten Weg die Plätze vergeben. Diejenigen, die mitfahren können bekommen dann das Anmeldeformular mit Einverständniserklärung zugeschickt, welches zusammen mit dem Kostenbeitrag in der Sakristei oder im Pfarrbüro abgeben werden kann. Bitte nicht in den Briefkasten werfen.

Wegen der längeren Distanz wollen wir eigentlich einen Bustransfer für den Hinweg organisieren. Am Sonntag würden wir sie bitten in Fahrgemeinschaften die Kinder abzuholen.

Die Kosten versuchen wir wie bei der letzten Fahrt durch Spenden und Unterstützung durch Fördermittel auf 50,- Euro insgesamt zu kürzen. Sollten die Kosten das Budget der Familie übersteigen können sicherlich vertrauensvoll Lösungen gefunden werden. In jedem Fall planen wir wieder eine deutliche Ermäßigung bei Geschwisterkindern.

Das Programm der Fahrt dreht sich um das Kennenlernen und Wachsen der Messdienergemeinschaft. Wie bei den letzten Fahrten spielen wir viele Gruppenspiele und werden auch zusammen grillen, singen und Gottesdienst feiern. Näheres zum Programm folgt aber noch.

Informationen zur Jugendherberge können Sie auf der Website herausfinden:

Jugendherberge Simmerath-Rurberg

Die Messdienerleitung

8.-10.9.2017

Familienwochenende im September 2017

Familienwochenende

Ein ganzes Wochenende raus aus dem Alltag, Zeit für Gespräche, Fragen und Austausch rund um das Thema Glauben – und das für die ganze Familie. Diese Möglichkeit bietet das Familienwochenende unserer Gemeinden, das in diesem Jahr vom 8. bis 10. September 2017 stattfindet. Kinder, Jugendliche und Erwachsene verbringen die gemeinsame Zeit bei Spiel und Spaß, religiösen Impulsen und Gebet, teils in separaten Gruppen, teils generationsübergreifend.

Ideale Bedingung dafür bietet uns das Haus St. Georg in Wegberg. Dort gibt es ein großes Außengelände mit Terrasse und Möglichkeiten für Spiel, Sport und Lagerfeuer, Seminarräume und eine Kapelle.

Zeitraum: Freitag 17:00 Uhr bis Sonntag 16:00 Uhr. Verbindliche Anmeldung bitte bis zum 28.5.2017 über das Anmeldeformular ab 1.4.2017. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, es entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen.

Kosten für Übernachtung im Mehrbettzimmer inklusive Bettwäsche und Verpflegung (drei Mahlzeiten pro Tag in Buffetform):

  • Erwachsene:

    76 ,- Euro

  • Jugendliche:

    61,- Euro

  • Kinder:

    55,- Euro

Familien aus den Gemeinden St. Heinrich, St. Laurentius und St. Martinus erhalten einen Zuschuss von 12 € pro Person, damit reduzieren sich die Beträge auf:

  • Erwachsene:

    64 ,- Euro

  • Jugendliche:

    49,- Euro

  • Kinder:

    43,- Euro

Mitglieder der Gemeinden St. Konrad, St. Peter und St. Sebastian können bei finanziellen Engpässen einen Zuschuss über die jeweilige Caritaskasse beantragen.

Wir freuen uns über alle, die dabei sein möchten, und stehen für Anregungen und Auskünfte gerne zur Verfügung.

Anne Dahmen, Sonja Schmitt und Hans-Georg Schornstein

oder
10.9.2017, 16:00 Uhr

Löwenstark mit Martin Baltscheit

Lesung für Kinder im Aachener Dom

Am Sonntag, dem 10. September 2017, um 16:00 Uhr, liest Martin Baltscheit aus seinen tierisch genialen Geschichten.

Eingeladen zur Lesung im Aachener Dom sind Kinder im Grundschulalter mit ihren Eltern, Großeltern oder Lehrern.
Der Eintritt für Kinder im Grundschulalter ist frei, Jugendliche und Erwachsene zahlen 5,- Euro.
Eintrittskarten sind in der Dominformation, Johannes-Paul-II-Straße, erhältlich.

12.9.2017, 19:30-22:00 Uhr

Pfarreirats-Sitzung

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

12.9.2017, 19:30 Uhr

öffentliche Sitzung des Pfarreirats von St. Martinus im Pfarrheim, Raum 13.

14.9.2017, 10:00-13:00 Uhr

Computer-Sprechstunde

verzweifelter Benutzer vorm Computer

Computer-Probleme?

Nichts geht mehr? Sie wollen am liebsten die "Kiste" durch das geschlossene Fenster werfen?
Sie haben Fragen zu Windows oder den Programmen?
Sie brauchen Hilfe? Das muss Ihnen mal einer richtig erklären?

Vielleicht kann ich Ihnen helfen.

Am Donnerstag, den 14. September 2017, biete ich in der Zeit von 10:00 bis 13:00 Uhr wieder eine kostenlose "Computer-Sprechstunde" nach Vereinbarung im Pfarrhaus von St. Martinus an. Hierzu können Sie sich gerne anmelden. Sie bekommen dann per E-Mail einen Termin an dem Tag, bei dem Ihr Anliegen erörtert wird.
Die "Computer-Sprechstunde" findet im Pfarrhaus von St. Martinus statt - bitte klingeln Sie im Pfarrbüro. Gern können Sie auch Ihren PC (Laptop,...) mitbringen.

Alternativ können wir auch einen anderen Termin ausmachen, bei dem ich ggf. über eine Online-Verbindung auf Ihren Rechner zugreife, um das Problem zu analysieren und zu beheben.

Da das Angebot kostenlos ist, werden Sie verstehen, dass jede Haftung ausgeschlossen ist außer in Fällen von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Um Datenverlusten vorzubeugen, empfehle ich Ihnen dringend, alle wichtigen Daten vor dem Termin zu sichern.

14.9.2017, 17:00-18:30 Uhr

„Hilfe, der MDK kommt”

Logo des Malteser Hilfsdienstes

Mit der Reformation der Pflegeversicherung wurde auch das Begutachtungssystem des MDK verändert. Frau Mona Kloss vom Pflegestützpunkt der Städteregion Aachen informiert am 14.9.2017 um 17:00 Uhr in den Räumlichkeiten des Malteser Hilfsdienstes, Horbacher Str. 55, in Richterich darüber, welche Voraussetzungen man erfüllen muss, um einen Pflegegrad zu erhalten und wie man sich optimal auf die Begutachtung vorbereiten kann.

Um telefonische Anmeldung wird gebeten.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Die Seniorenberatungsstelle der Malteser ist von der Deutschen Fernsehlotterie gefördert.

16.9.2017, 11:00 Uhr

Kirchenchortag 2017 im Bistum Aachen

Am Samstag, 16. September 2017, findet in Aachen ein diözesaner Kirchenchortag statt. Hierzu sind alle Kirchenchöre unseres Bistums eingeladen. Auch Sängerinnen und Sänger aus den Gemeinden unserer GdG werden hier teilnehmen.

Nach zwei dezentralen Eröffnungsgottesdiensten um 11:00 Uhr in St. Foillan und St. Peter haben die Chormitglieder die Möglichkeit an verschiedenen Workshops teilzunehmen. Zum Abschluss des Tages um 17:00 Uhr, wird dann ein zentraler Abschlussgottesdienst in Form eines Evensongs gefeiert.

Sicherlich kann man dann den Aachener Dom wieder einmal mehr als „Klingende Kathedrale” erleben. Der Chor von St. Laurentius wird in diesem Gottesdienst, der mit Bischof Dr. Helmut Dieser gefeiert wird, den Ansingechor mitbilden. Herzliche Einladung an alle Gemeindemitglieder unserer GdG.

Gregor Jeub

18.9.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Ansprechpartner

18.9.2017, 19:30-21:00 Uhr

Flötenkreis für Erwachsene

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

3 Flötenspieler

Der Flötenkreis für Erwachsene trifft sich am 18. September 2017, von 19:30 Uhr bis 21:00 im Jugendzentrum CUBE, Grünenthaler Str. 25c in Richterich, zum gemeinsamen Musizieren.

Wir spielen Sopran-, Alt-, Tenor- oder Bassflöten bzw. Querflöte und nutzen eigenes Notenmaterial.

Wir sind keine feste Gruppe, sondern jeder, der bzw. die Zeit hat, kommt beim monatlichen Treffen vorbei. Andere, die mehr freie Zeit haben, verabreden sich zu Zweit oder zu Dritt auch zwischen den monatlichen Treffen zum gemeinsamen Üben zu Hause.

Wer Interesse hat mitzuspielen, melden sich gerne bei den unten angegebenen Ansprechpartnern oder kommt einfach im CUBE vorbei.

19.9.2017, 17:00-18:30 Uhr

Das neue Pflegestärkungsgesetz

Logo des Malteser Hilfsdienstes

Seit Januar 2017 wurde die Pflegeversicherung reformiert, u.A. wurden die drei Pflegestufen in fünf Pflegegrade überführt. Frau Mona Kloss vom Pflegestützpunkt der Städteregion Aachen informiert am 19.9.2017, von 17:00-18:30 Uhr, in den Räumlichkeiten der Seniorenberatung, Horbacher Str. 55, in Richterich über das neue Leistungsspektrum der Pflegeversicherung.

Im Anschluss an den Vortrag können auch Ihre Fragen beantwortet werden.

Um telefonische Anmeldung wird gebeten.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Die Seniorenberatungsstelle der Malteser ist von der Deutschen Fernsehlotterie gefördert.

20.9.2017

Buswallfahrt 2017 nach Kevelaer

Kevelaer

Am Mittwoch, 20. September 2017, unternehmen wir die Buswallfahrt nach Kevelaer.

Nach unserer Ankunft beten wir zuerst gemeinsam den Kreuzweg. Danach feiern wir in der Pfarrkirche die Eucharistie. Der weitere Verlauf in Kevelaer sieht um 15:00 Uhr die Möglichkeit zur Mitfeier der Pilgerandacht in der Basilika vor. Um 17:00 Uhr treffen wir uns an der Gnadenkapelle zum Schlussgebet und beginnen um 17:15 Uhr die Heimfahrt. Gegen 19:30 Uhr werden wir wieder zu Hause sein. Wir bitten Sie darum, für das Gebet im Bus das Gotteslob mitzunehmen.

Die Abfahrtszeiten sind:

  • 8:00 Uhr Kirche St. Heinrich, Horbach
  • 8:10 Uhr Kirche St. Martinus, Richterich
  • 8:20 Uhr Kirche St. Laurentius, Laurensberg
  • 8:25 Uhr Laurentiusapotheke, Roermonder Str. 319.

Der Fahrpreis beträgt 13,- Euro.

Der Bus kann 53 Fahrgäste aufnehmen. Die Reihenfolge der Anmeldung in den Pfarrbüros ist entscheidend für die Platzvergabe. Füllen Sie bitte den Anmeldeabschnitt im Dreiklang aus und werfen ihn mit dem Fahrtkostenbeitrag von 13,- Euro bis zum 13.9.2017 in den Briefkasten Ihres Pfarrbüros. Telefonische Anmeldungen sind nicht möglich.

21.9.2017, 19:00 Uhr

Netzanschluß: „Tausch und Treff”

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Logo Netzanschluss

Spielzeug, Bücher, Geschirr oder Accessoires übrig? Und zu schade zum Wegwerfen? Wir tauschen und klönen und hoffen auf jede Menge Interessierte, die mitmachen!

Termine:

Donnerstag, 21. September 2017, 19:00 Uhr

Ort:

Gemeindehaus Arche, Schurzelter Str. 540, 52074 Aachen

Anmeldung:

bei Frau U. Overs telefonisch:

30.9.2017, 10:15 Uhr

6. Eifelsteigwanderung mit ansprechBar

Logo von ansprechBar

Am 30. September 2017biete ich zum 6. Mal im Rahmen des Projektes „ansprechBar” eine Wanderung auf dem Eifelsteig an. Start ist diesmal bereits um 10:15 Uhr an der Wanderstation in Roetgen.

Die Anfahrt erfolgt individuell.

  • Termin: Samstag, 30. September 2017, 10:15 Uhr

  • Treffpunkt: Roetgen, Bundesstr. 18a/Ecke Mühlenstraße, Bushaltestelle: Wanderstation/Bahnhof

  • Anmeldung: Spontane Teilnahme ist möglich, es wird aber – wegen der besseren Planung – um eine Anmeldung bis Dienstag, 26.9.2017 gebeten.

Von der Touristen-Information in Roetgen führt der Weg (15 km, ca. 4 Std.) über den Eifelsteig nach Kornelimünster. Für einen unkomplizierten Rücktransfer der Autofahrer zum Startpunkt ist gesorgt.

Hans-Georg Schornstein

1.10.2017, 11:00 Uhr

Gemeinsamer Erntedank der GdG Aachen-Nordwest

Erntedank

Am Sonntag, 1. Oktober 2017, um 11:00 Uhr feiern die sechs Gemeinden unserer GdG Aachen-Nordwest die gemeinsame Erntedankmesse auf dem Hof Grooten in Seffent, Seffenter Berg 6.

Nach dem Gottesdienst sind alle zum GdG-Treff eingeladen.

Die Anzahl der Parkplätze in Seffent ist sehr begrenzt; wenn möglich bilden Sie Fahrgemeinschaften oder – noch besser – kommen Sie mit dem Fahrrad.

17.10.2017, 16:00-17:30 Uhr

„Wohnen im Alter - am liebsten zu Hause”

Logo des Malteser Hilfsdienstes

Am 19.10.2017, 16:00-17:30 Uhr veranstaltet der Malteser Hilfsdienst e.V. in den Räumlichkeiten der Seniorenberatung, Horbacher Str. 55, in Richterich eine Info-Veranstaltung zur altersgerechten Wohnanpassung.

Möglichst lange selbstbestimmt in der eigenen Wohnung leben ist der Wunsch der meisten Menschen. Fr. Dirksen vom Pflegestützpunkt der Städteregion Aachen zeigt anhand von Beispielen typische Wohnprobleme von alten und behinderten Menschen auf. Es werden Lösungsmöglichkeiten vorgestellt und Sie erfahren, welche Finanzierungsmöglichkeiten es für nötige Wohnungsänderungen gibt.

Um telefonische Anmeldung wird gebeten.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Die Seniorenberatungsstelle der Malteser ist von der Deutschen Fernsehlotterie gefördert.

17.10.2017, 20:00 Uhr

Kommunion 2018

Der neue Kommunionkurs beginnt im Herbst.

Kommunion, das ist das Fest unseres Glaubens, in dem wir die Gemeinschaft untereinander und unsere Verbundenheit mit Gott feiern. In einem ersten Schritt machen wir uns gemeinsam mit den Familien auf den Weg zu diesem Glaubensfest. Im zweiten Teil des Kurses sind die Kinder eingeladen, sich auf das Sakrament der Versöhnung vorzubereiten.

Alle Eltern laden wir zu einem Informationsabend ein, an dem wir die wesentlichen Elemente vorstellen, die in unseren Pfarrgemeinden St. Heinrich, St. Laurentius und St. Martinus zur Hinführung dazugehören. Alle Kinder, die die dritte Klasse der Grundschulen in Richterich, Horbach und Laurensberg besuchen, erhalten auch über die Schulen eine Einladung zum gemeinsamen Elternabend:

Am Dienstag, 17. Oktober 2017, 20:00 Uhr, in der Kirche St. Laurentius, Laurensberg

Nach den Herbstferien fnden Zeiten statt, in denen sich Eltern und Kinder bei einem kurzen, persönlichen Gespräch für die Vorbereitung anmelden können.

Wir freuen uns auf die „neuen” Kommunionkinder und ihre Familien und auf all das, was wir gemeinsam in dieser Zeit der Vorbereitung miteinander erleben werden.

Gerlinde Lohmann

24.10.2017, 16:00-17:30 Uhr

Wohnen im Alter

Logo des Malteser Hilfsdienstes

Herr Hartges, von der Leitstelle „Älter werden in Aachen” gibt in einem Vortrag am 24.10.2017, 16:00-17:30 Uhr, ein Überblick über das Wohnen im Alter und welche typischen Probleme sich für viele ältere Menschen ergeben, wenn sie im fortgeschrittenen Alter- oft allein- in der eigenen Häuslichkeit leben.

Diese Veranstaltung ist organisiert vom Malteser Hilfsdienst, Horbacher Str.55, in Richterich.

Um telefonische Anmeldung wird gebeten.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Die Seniorenberatungsstelle der Malteser ist von der Deutschen Fernsehlotterie gefördert.

26.10.2017, 16:00-17:30 Uhr

Neue Wohnformen für Menschen im Alter

Logo des Malteser Hilfsdienstes

Welche Möglichkeiten gibt es, sein Wohnen im Alter zu gestalten? Was verbirgt sich hinter den Begriffen „Betreutes Wohnen”, „Wohnen für Hilfe”, „Gemeinschaftliches Wohnen”.

Zu allen Fragen informiert Herr Hartges von der Leitstelle „Älter werden in Aachen” im Rahmen eines Vortrags am 26.10.17, 16:00-17:30 Uhr, in den Räumlichkeiten der Seniorenberatung, Horbacher Str. 55, in Richterich.

Um telefonische Anmeldung wird gebeten.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Die Seniorenberatungsstelle der Malteser ist von der Deutschen Fernsehlotterie gefördert.

3.11.2017, 15:00 Uhr

Netzanschluß: „Zeig mir, wie Du kochst!”

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Logo Netzanschluss

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen… deshalb freuen wir uns darauf, dass Menschen unseres Netzwerkes uns ihr „Lieblingsessen” vorstellen. Gemeinsam werden wir zubereiten, voneinander lernen und genießen!

Termine:

Freitag, 3. November 2017, 15:00 Uhr

Ort:

Gemeindehaus Arche, Schurzelter Str. 540, 52074 Aachen

Anmeldung:

bei Frau U. Overs telefonisch:

16.11.2017, 17:00-18:30 Uhr

Bestattungsvorsorge

Logo des Malteser Hilfsdienstes

Am 16.11.2017, 17:00-18:30 Uhr referiert der Bestatter M. Claßen über die Bestattungsvorsorge. Ein Bestattungsvorsorgevertrag stellt sicher, dass die Wünsche des Verstorbenen, die er zu Lebzeiten geäußert hat, auch bei seiner Bestattung beachtet und erfüllt werden. Ebenfalls ist in Bestattungsvorsorgeverträgen geregelt, wie die Bestattung bezahlt wird, so dass die Hinterbliebenen keinerlei zusätzliche Kosten zu erwarten haben.

Auf diese und weitere Fragen erhalten Interessierte Antwort am 16. November in den Räumlichkeiten des Malteser Hilfsdienstes, in der Horbacher Str. 55 in Richterich.

Um telefonische Anmeldung wird gebeten.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Die Seniorenberatungsstelle der Malteser ist von der Deutschen Fernsehlotterie gefördert.