• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Veranstaltungen in St. Martinus

1.1.2022, 15:00-16:30 Uhr

Besuch der Krippe in St. Sebastian

Krippe St. Sebastian

Wir laden Sie herzlich ein, unsere schöne Krippe auch außerhalb der Gottesdienstzeiten zu besuchen.

An folgenden Tagen ist die Kirche dafür in der Zeit von 15:00 bis 16:30 Uhr geöffnet:

  • Montag, 27. Dezember 2021
  • Dienstag, 28. Dezember 2021
  • Mittwoch, 29. Dezember 2021
  • Donnerstag, 30.Dezember 2021
  • Samstag, 1. Januar 2022

Bitte halten Sie die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln ein. Vielen Dank!

Für den Pfarreirat St. Sebastian
Katja Thöneböhn

8.1.2022

Tannenbaumaktion

Liebe Pfarrgemeinde St. Heinrich und St. Martinus,

Logo Westwind

am 8. und 15. Januar 2022 holen wir, die Pfadfinder vom Stamm Westwind, wieder Ihren ausgedienten Weihnachtsbaum in Richterich, Horbach und Vetschau ab. Eine Anmeldung Ihres Baumes für die Abholung ist nicht erforderlich: Stellen Sie ihn einfach an einem der beiden Termine bis 10:00 Uhr mit ihrer Hausnummer versehen an die Straße, dann klingeln wir bei Ihnen, um den Beitrag von 5,00 Euro einzusammeln. Dieser kommt unserer Jugendarbeit zugute.

Weitere Informationen zu unserer Sammlung erhalten Sie unter:

Tom Lucca Decker

8.1.2022, 10:00-14:00 Uhr

Sternsinger-Aktion 2022

in St. Martinus am 8. Januar 2022

Dreikönigssingen

Wie angekündigt werden wir dieses Jahr den Sternsinger-Segen in Richterich an Segenshaltestellen verbreiten und zwar am 8. Januar 2022. An diesen Segenshaltestellen werden wir Sammeldosen aufstellen und dort kann sich jeder den Segen gefahrlos abholen. Sollte jemand dazu nicht in der Lage sein, melden Sie sich bitte im Pfarrbüro – dann werden wir Ihnen den Segen gerne vorbeibringen.

10:00 bis 12:00 Uhr

An der Weingass 49

10:00 bis 12:00 Uhr

Lonweg 3

10:00 bis 12:00 Uhr

Schreberstr. 15

10:00 bis 12:00 Uhr

Schönauer Friede 106

10:30 bis 12:00 Uhr

Pfalzgrafenstraße in der Kurve

11:00 bis 13:00 Uhr

Josef-Ponten-Str. 93

11:00 bis 13:00 Uhr

Heinrich-Lehmann-Platz

11:00 bis 13:00 Uhr

Schönauer Friede 63

12:30 bis 14:00 Uhr

Amstelbachstraße auf der Grünfläche vor dem Tunnel zum Edeka

Kinderrecht-Logo

Die kleinen Könige freuen sich über regen Besuch!

Diese Liste wird auf der Internetseite unserer Gemeinde bei Änderungen aktualisiert. Alle Kinder, die sich gerne noch beteiligen möchten und z.B. eine eigene Segenshaltestelle eröffnen möchten, können sich gerne bei uns melden: E-Mail-Adresse anzeigen

Maria Beer

8.1.2022, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Aufgrund der Coronalage gilt ab sofort im Trauercafé Maskenplficht, auch am Platz.
Wir halten unser Gesprächsangebot unter 2G-Bedingungen aufrecht.

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… und ich spüre,
   dass ich mit meiner Trauer nicht alleine bin.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
16.1.2022, 10:30 Uhr

Herein herein wir laden alle ein...

Kinder, an den Händen haltend

Wir freuen uns sehr, euch wieder zu unserem Kleinkindergottesdienst begrüßen zu dürfen. Eingeladen sind alle Kinder, vor allem im Alter von 0 bis 6 Jahren. Natürlich dürft ihr auch eure Geschwister, Mama, Papa, Oma, Opa und alle eure Freunde mitbringen.

Wann? 16. Januar 2022

Wie viel Uhr um 10:30 Uhr

Wo? in der Kirche St. Heinrich

Wir singen und beten miteinander, hören biblische Geschichten und basteln auch oft etwas, das zum Thema passt.

Wir, das Team für die Kleinkindergottesdienste, treffen uns regelmäßig zur Vorbereitung und freuen uns natürlich immer über Zuwachs im Team. Sprecht uns gerne an.

Um zukünftig keinen KleiKiGo mehr zu verpassen, gibt es den „KleiKiGo-Erinnerungsservice”, eine Einladung per E-Mail in der Woche vor dem Gottesdienst. Wer eine solche persönliche Einladung erhalten möchte, schicke bitte eine E-Mail an.

Für das Team
Anne Heise

17.1.2022, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Aufgrund der Coronalage gilt ab sofort im Trauercafé Maskenplficht, auch am Platz.
Wir halten unser Gesprächsangebot unter 2G-Bedingungen aufrecht.

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… und ich spüre,
   dass ich mit meiner Trauer nicht alleine bin.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
27.1.2022, 19:30 Uhr

Heute bei dir

Info-Veranstaltung für die Region Aachen-Stadt

Brennende Kerze in der Hand

Das Regionalteam der Region Aachen-Stadt lädt alle Interessierten aus den acht GdGs zu einer Info-Veranstaltung zum „Heute bei dir”-Prozess ein am Donnerstag, 27. Januar, um 19.30 Uhr in den Gemeindesaal bzw. – je nach aktueller Coronalage – in die Kirche von St. Andreas (Merowingerstr. 60, 52070 Aachen-Soers).

Alle acht Basis-Arbeitsgruppen haben im Sommer ihre „Roadsmaps” vorgelegt. Der „Heute bei dir”-Prozess ist damit in die Entscheidungsphase gekommen und der Synodalkreis hat seine Arbeit aufgenommen. Gemeindereferent Mario Hellebrandt, ein Multiplikator im Hbd-Prozess, informiert über den „Stand der Dinge” und die nächsten Schritte. Regionalteam und Multiplikator stehen für Ihre Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Aktuelle Informationen zum „Heute bei dir”- Prozess und die Möglichkeit, einen Newsletter zu beziehen, gibt es auf der Internet-Seite: siehe unten

Die Veranstaltung wird zu den im Januar aktuell geltenden CORONA-Vorschriften durchgeführt. Wir bitten angesichts der derzeitigen Lage um persönliche Anmeldung bei:

30.1.2022, 17:30 Uhr

GOTTES WORT aufge-TISCH-t

Evangeliar der Kirch St. Martinus

Sonntag, 30. Januar 2022, 17:30 Uhr, St. Martinus, Richterich

Wir laden herzlich ein zu unserem nächsten Glaubensangebot
„Gottes Wort aufge-TISCH-t” am 30. Januuar 2022, um 17:30 Uhr in St. Martinus, Richterich:

Wir wollen uns dieses Mal mit der Frage: „Was bleibt” auseinandersetzen. Grundlage ist die Bibelstelle Lk 21, 5 – 6.

Wir freuen uns auf einen guten Austausch.

Gerlinde Lohmann und Hans-Georg Schornstein

1.2.2022

Mit Leib und Seele

Ballerina

Im Februar startet ein neuer Kurs meditatives Tanzen.

Wir treffen uns einmal im Monat dienstags von 17:00 bis 18:30 Uhr im Laurentiushaus, und zwar am

  • 1.2.2022
  • 1.3.2022
  • 5.4.2022
  • 7.6.2022
  • Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

    Bitte bequeme Kleidung und Schuhe mitbringen.

    Anne-Marie Medoch,

5.2.2022, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Aufgrund der Coronalage gilt ab sofort im Trauercafé Maskenplficht, auch am Platz.
Wir halten unser Gesprächsangebot unter 2G-Bedingungen aufrecht.

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… und ich spüre,
   dass ich mit meiner Trauer nicht alleine bin.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
21.2.2022, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Aufgrund der Coronalage gilt ab sofort im Trauercafé Maskenplficht, auch am Platz.
Wir halten unser Gesprächsangebot unter 2G-Bedingungen aufrecht.

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… und ich spüre,
   dass ich mit meiner Trauer nicht alleine bin.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
4.3.2022

Ein Gebet wandert

. . . über 24 Stunden lang um den Erdball und verbindet Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche in mehr als 150 Ländern der Welt miteinander!

Weltgebetstag

Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich Menschen beim Weltgebetstag dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können. So entstand in den letzten 130 Jahren die größte Basisbewegung christlicher Frauen weltweit.

Immer am ersten Freitag im März beschäftigt sich der Weltgebetstag mit der Lebenssituation von Frauen eines anderen Landes. Christliche Frauen, z.B. aus Ägypten, Kuba, Malaysia oder Slowenien wählen Texte, Gebete und Lieder aus. Diese werden dann in weltweiten Gottesdiensten auf 88 Sprachen in 108 Ländern (2018) gefeiert. Die Verfasserinnen der jährlichen Gottesdienstordnung greifen in ihrer Liturgie meist gesellschaftliche Fragen auf, die den Menschen in ihrem Heimatland „unter den Nägeln brennen”.

Der Weltgebetstag ist viel mehr als ein Gottesdienst im Jahr! Der Weltgebetstag weitet den Blick für die Welt. Frei nach seinem internationalen Motto „informiert beten, betend handeln” macht er neugierig auf Leben und Glauben in anderen Ländern und Kulturen. Er schärft den Blick für weltweite Herausforderungen wie Armut, Gewalt gegen Frauen und Klimawandel. So sind im Laufe der Jahre zahlreiche Initiativen entstanden: von Bildungs-Angeboten für Kinder und Jugendliche, über ökumenische Frauen-Frühstücke, Kooperationen mit Weltläden und dem „fairen Handel” bis zu Beratungsangeboten für Zwangsprostituierte.

In vielen Orten gibt es dank des Weltgebetstags seit vielen Jahrzehnten enge Kontakte zwischen den Kirchengemeinden. Beim Weltgebetstag engagierte Frauen reden nicht nur über Ökumene und Solidarität – sondern sie leben sie!

Werden auch Sie Teil der weltweiten Gebetskette und feiern Sie mit uns den Weltgebetstag am Freitag, 4. März 2022, um 17.00 Uhr in der Paul-Gerhardt-Kirche. Wenn Sie sich an der Vorbereitung beteiligen wolllen, melden Sie sich gerne bei siehe unten.

Die Gebete, Lieder und Texte haben Frauen aus England, Wales und Nordirland zusammengestellt. Ihr Thema: „Zukunftsplan: Hoffnung”.

Für den Vorbereitungskreis: Catharina Klein

5.3.2022, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Aufgrund der Coronalage gilt ab sofort im Trauercafé Maskenplficht, auch am Platz.
Wir halten unser Gesprächsangebot unter 2G-Bedingungen aufrecht.

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… und ich spüre,
   dass ich mit meiner Trauer nicht alleine bin.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
21.3.2022, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Aufgrund der Coronalage gilt ab sofort im Trauercafé Maskenplficht, auch am Platz.
Wir halten unser Gesprächsangebot unter 2G-Bedingungen aufrecht.

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… und ich spüre,
   dass ich mit meiner Trauer nicht alleine bin.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
26.3.2022, 10:00-12:30 Uhr

Kindersachen-Flohmarkt

Kindersachen

Am Samstag, 26. März 2022, in der Zeit von 10:00 bis 12:30 Uhr, findet im Laurentiushaus hoffentlich endlich wieder der Kindersachen-Flohmarkt des pro futura-Kindergartens St. Laurentius statt.

Wer gerne verkaufen möchte, kann sich ab dem 28.2.2022 anmelden.

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich per E-Mail, mit Angabe Ihres Namens und Ihrer Telefonnummer.

Eltern unseres Kindergartens (auch Ehemalige) werden bei der Platzvergabe bevorzugt behandelt. Anmeldeschluss ist der 13. März 2022. Zu- bzw. Absagen erhalten Sie ab dem 14.3.2022 per E-Mail.

Wir gehen nicht davon aus, dass die Corona-Regeln uns im März einen Kuchenverkauf erlauben, daher wird die Standmiete wieder 10,00 Euro betragen.

Für das Flohmarkt-Team vom Kindergarten St. Laurentius
Kathrin Stollenwerk

2.4.2022, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Aufgrund der Coronalage gilt ab sofort im Trauercafé Maskenplficht, auch am Platz.
Wir halten unser Gesprächsangebot unter 2G-Bedingungen aufrecht.

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… und ich spüre,
   dass ich mit meiner Trauer nicht alleine bin.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
7.5.2022, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Aufgrund der Coronalage gilt ab sofort im Trauercafé Maskenplficht, auch am Platz.
Wir halten unser Gesprächsangebot unter 2G-Bedingungen aufrecht.

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… und ich spüre,
   dass ich mit meiner Trauer nicht alleine bin.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
16.5.2022, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Aufgrund der Coronalage gilt ab sofort im Trauercafé Maskenplficht, auch am Platz.
Wir halten unser Gesprächsangebot unter 2G-Bedingungen aufrecht.

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… und ich spüre,
   dass ich mit meiner Trauer nicht alleine bin.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
4.6.2022, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Aufgrund der Coronalage gilt ab sofort im Trauercafé Maskenplficht, auch am Platz.
Wir halten unser Gesprächsangebot unter 2G-Bedingungen aufrecht.

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… und ich spüre,
   dass ich mit meiner Trauer nicht alleine bin.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
20.6.2022, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Aufgrund der Coronalage gilt ab sofort im Trauercafé Maskenplficht, auch am Platz.
Wir halten unser Gesprächsangebot unter 2G-Bedingungen aufrecht.

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… und ich spüre,
   dass ich mit meiner Trauer nicht alleine bin.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
2.7.2022, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Aufgrund der Coronalage gilt ab sofort im Trauercafé Maskenplficht, auch am Platz.
Wir halten unser Gesprächsangebot unter 2G-Bedingungen aufrecht.

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… und ich spüre,
   dass ich mit meiner Trauer nicht alleine bin.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
18.7.2022, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Aufgrund der Coronalage gilt ab sofort im Trauercafé Maskenplficht, auch am Platz.
Wir halten unser Gesprächsangebot unter 2G-Bedingungen aufrecht.

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… und ich spüre,
   dass ich mit meiner Trauer nicht alleine bin.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
2.-7.8.2022

Wallfahrt zum Heiligen Martin

Die Stiftung „Lebendige Gemeinde St. Martinus” veranstaltet eine Wallfahrt zum Hl. Martin. Diese Fahrt führt in der Hauptsache nach Tours, aber ebenso an andere Orte, die wir mit dem Leben des Hl. Martin verbinden können.

Der Gesamtcharakter der Fahrt ist eine spirituelle Reise mit Gottesdiensten, Gesprächen und Erfahrungen. Sie findet statt vom 2. bis 7. August 2022. Die Durchführung liegt in den Händen von Gemeindereferentin G. Lohmann und Pastor J. Voß.

Wir wohnen im Gästehaus der ‚Benediktinerinnen vom Hl. Herzen Jesu von Montmartre, neben der Martinsbasilika im Herzen von Tours. Es handelt sich um eine schlichte, saubere Unterkunft.

Die Fahrt ist geplant für maximal 20 Erwachsene, die eine religiöse Auszeit suchen, und steht unter dem Vorbehalt der entsprechend geltenden Corona-Bedingungen in Deutschland und Frankreich.

Dom in Tours

Wenn Sie ein grundsätzliches Interesse an der Teilnahme haben, melden Sie sich bitte bis Mitte Februar im Pfarrbüro St. Martinus. Sofern die Situation es zulässt, wird am Mittwoch, 16. Februar, um 19:00 Uhr, im Pfarrsaal St. Martinus, Horbacher Str. 52, ein Informationstreffen für all diejenigen stattfinden, die an der Wallfahrt interessiert sind. Wir freuen uns auf Sie.

G. Lohmann und J. Voß

6.8.2022, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Aufgrund der Coronalage gilt ab sofort im Trauercafé Maskenplficht, auch am Platz.
Wir halten unser Gesprächsangebot unter 2G-Bedingungen aufrecht.

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… und ich spüre,
   dass ich mit meiner Trauer nicht alleine bin.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
15.8.2022, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Aufgrund der Coronalage gilt ab sofort im Trauercafé Maskenplficht, auch am Platz.
Wir halten unser Gesprächsangebot unter 2G-Bedingungen aufrecht.

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… und ich spüre,
   dass ich mit meiner Trauer nicht alleine bin.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
20.8.2022

Save the date: Pilgerradtour

Am 20.8.2022 findet eine eintägige Pilgerradtour nach Maria Lind / Braunsrath statt. Artikel mit genauen Anmeldedaten erfolgt im Mai Dreiklang.

Bitte beachten
3.9.2022, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Aufgrund der Coronalage gilt ab sofort im Trauercafé Maskenplficht, auch am Platz.
Wir halten unser Gesprächsangebot unter 2G-Bedingungen aufrecht.

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… und ich spüre,
   dass ich mit meiner Trauer nicht alleine bin.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
19.9.2022, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Aufgrund der Coronalage gilt ab sofort im Trauercafé Maskenplficht, auch am Platz.
Wir halten unser Gesprächsangebot unter 2G-Bedingungen aufrecht.

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… und ich spüre,
   dass ich mit meiner Trauer nicht alleine bin.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
1.10.2022, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Aufgrund der Coronalage gilt ab sofort im Trauercafé Maskenplficht, auch am Platz.
Wir halten unser Gesprächsangebot unter 2G-Bedingungen aufrecht.

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… und ich spüre,
   dass ich mit meiner Trauer nicht alleine bin.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
17.10.2022, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Aufgrund der Coronalage gilt ab sofort im Trauercafé Maskenplficht, auch am Platz.
Wir halten unser Gesprächsangebot unter 2G-Bedingungen aufrecht.

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… und ich spüre,
   dass ich mit meiner Trauer nicht alleine bin.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
5.11.2022, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Aufgrund der Coronalage gilt ab sofort im Trauercafé Maskenplficht, auch am Platz.
Wir halten unser Gesprächsangebot unter 2G-Bedingungen aufrecht.

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… und ich spüre,
   dass ich mit meiner Trauer nicht alleine bin.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
21.11.2022, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Aufgrund der Coronalage gilt ab sofort im Trauercafé Maskenplficht, auch am Platz.
Wir halten unser Gesprächsangebot unter 2G-Bedingungen aufrecht.

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… und ich spüre,
   dass ich mit meiner Trauer nicht alleine bin.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
3.12.2022, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Aufgrund der Coronalage gilt ab sofort im Trauercafé Maskenplficht, auch am Platz.
Wir halten unser Gesprächsangebot unter 2G-Bedingungen aufrecht.

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… und ich spüre,
   dass ich mit meiner Trauer nicht alleine bin.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
19.12.2022, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Aufgrund der Coronalage gilt ab sofort im Trauercafé Maskenplficht, auch am Platz.
Wir halten unser Gesprächsangebot unter 2G-Bedingungen aufrecht.

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… und ich spüre,
   dass ich mit meiner Trauer nicht alleine bin.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner