• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Auszeit

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Für viele DIE Aus-zeit des Jahres: Aus-spannen, aus-ruhen, aus-reis(s)en.

Der heutige Alltag ist sehr stressig. Es gibt wenige Zeiten, in denen wir mal still sitzen, nichts Sinnvolles tun, das uns Geld einbringt oder für den Haushalt notwendig ist. Kaum Zeiten, in denen wir uns nicht mit dem Handy, dem Tablet, dem Fernseher... ablenken. Immer beschäftigt. Wer beschäftigt ist, ist wichtig und verpasst nichts.

Die Sommerferien mahnen uns, dass wir auch mal Auszeiten brauchen, in denen wir die Seele baumeln lassen. Nichts müssen, vieles dürfen. Aber kennen Sie das auch: Man kommt aus dem Urlaub zurück und braucht Urlaub vom Urlaub? Man hat viel unternommen, gesehen, gelernt... Da braucht man Zeit, um das zu verarbeiten und sich zu erholen.
Verrückt!

Denken wir also in diesem Sommer daran, uns auch wirkliche Aus-zeiten zu gönnen: ganz in Ruhe, ohne Stress und Druck, ohne Ablenkung durch Medien. Zeit für unsere Familien und Freunde, Zeit für uns, Zeit für Gott!

Ruhige Zeiten, gute Erholung und einen gestärkten Neustart wünsche ich Ihnen auch im Namen der Gemeindeleitung,
Ruth Quix