• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Messdienerübernachtung in Horbach

Messdiener St. Heinrich und St. Martinus

Am Freitag, dem 7. Juli 2017 versammelten sich die Messdiener St.Martinus/St.Heinrich alle an der Horbacher Kirche. Dort begrüßten wir uns und machten eine kleine Runde, in der wir uns, vor allem die neuen Messdiener, noch ein bisschen besser kennenlernten.

Weiter ging es mit lustigen Spielen und später dann mit einem gemeinsamen Pommesessen, für das wir zusammen Kartoffeln schälten und in Pommesform brachten. Die Mütter und Väter, die zum Helfen zahlreich gekommen waren, bereiteten alles perfekt vor und frittierten wie die Weltmeister.

Messdiener beim Abendessen

Dann aßen wir unsere selbstgemachten Pommes und kamen am Essenstisch ins Gespräch. Nach dem Essen war ein schöner Spaziergang durch Horbach, bei dem jeder einmal das Weihrauchfass schwenken durfte, auf dem Programm.

Als wir wieder zurück in die Kirche kamen, machten wir auch schon unsere Schlafplätze fertig und putzten die Zähne. Nachdem alle in ihre Schlafsäcke gekrochen waren, ließen wir diesen schönen Tag mit einem „Schlafsackgottesdienst” unter der Leitung von Wolfgang Oellers ausklingen.

Messdiener im Schlafsack

Vor dem Frühstück hielten wir mit Pastor Schornstein eine kurze Andacht, und durften mit allerlei Menschen den extra für uns gebackenen „Messdienerfisch” von Udo Petersohn bestaunen und natürlich auch kosten. Alle waren zufrieden und auch gestärkt für den Tag und die Heimreise.

Alles in allem war es ein sehr tolles Erlebnis, besonderes in einer Kirche zu schlafen und einen Gottesdienst in einer Kirche im Schlafsack zu halten.

Zum Schluss geht ein großes Dankeschön an alle helfenden Eltern, welche uns beim Vorbereiten des Abendessens und des Frühstücks unterstützt haben. Ohne sie hätte das alles nie so toll funktioniert. Und natürlich an alle, welche an der Organisation und der Planung dieser Aktion beteiligt waren.

Frederick Jansen