• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Familienwochenende in Wegberg August 2020

Familienwochenende

Ein Wochenende Haus St. Georg in Wegberg – Eltern, Kinder und Jugendliche zusammen mit Pfarrer Hans-Georg Schornstein – das verspricht jedes Jahr eine Menge Trubel, Spaß, gute Gespräche und wichtige Impulse für den Alltag.
Dieses Jahr laden wir vom 14. bis 16. August alle Familien der GdG herzlich dazu ein.

„Wer bist du, Mensch?“ war 2019 das Thema, zu dem sich sieben Familien mit Kindern und Jugendlichen im Alter von 4 bis 17 Jahren ausgetauscht haben, mal innerhalb der Altersgruppen, mal innerhalb der Familien, mal unter sich, mal zusammen mit Pfarrer Schornstein. Auch Spiel und Spaß kamen nicht zu kurz, sowohl beim Bauen großer Lego-Duplo-Landschaften als auch bei gemütlichen Gesprächen am Kaminfeuer. Und alle Teilnehmer konnten einen Schatz mit nach Hause nehmen – nach intensiven Gesprächen zu den Themen „Wer bist du, Mensch? Was hat dich geprägt? Wie bist du geworden, was du heute bist? Welche Stärken sehen die anderen bei dir?“ bekam jede Familie am Ende eine Schatzkiste, gefüllt mit Zetteln, auf denen die anderen Stärken für jedes Familienmitglied notiert hatten, sowohl aus der eigenen Familie als auch aus anderen. Besonders schön empfanden viele den gemeinsamen Gottesdienst am Samstagabend, in den die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen das einbrachten, was sie tagsüber besprochen hatten.

Wir freuen uns, wenn auch in diesem Jahr wieder eine tolle Gruppe aus „neuen“ und „alten“ Familien mit Kindern jeden Alters zusammenkommt und stehen für Anregungen und Auskünfte gerne zur Verfügung.

Zeitraum: Freitag 17:00 Uhr bis Sonntag 16:00 Uhr. Kosten für Übernachtung im Mehrbettzimmer inklusive Bettwäsche und Verpflegung (drei Malzeiten pro Tag in Buffetform):

  • Erwachsene:

    66 ,- Euro

  • Jugendliche:

    50,- Euro

  • Kinder:

    44,- Euro

Weitere Informationen über das Haus St. Georg
Verbindliche Anmeldung bitte bis zum 30. April 2020 über das Anmeldeformular.
Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, es entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen.

Wir freuen uns über alle, die dabei sein möchten, und stehen für Anregungen und Auskünfte gerne zur Verfügung.

Anne Dahmen, Sonja Schmitt und Hans-Georg Schornstein

oder oder