• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Fastenzeit: Es geht! Anders.

Wegweiser Unter dieses Motto setzt das Hilfswerk Misereor die Fastenaktion 2021.

ES GEHT! ANDERS.

Mit diesem Gedanken gehen wir in diese Zeit:

Am Aschermittwoch wird der Gottesdienst als Podcast, hoffentlich auch in den Kirchen gefeiert. Wie das Aschenkreuz an diesem Tag Corona-gerecht gespendet werden kann, wissen wir noch nicht. Sie erfahren es aktuell auf den Webseiten.

Wir zeigen das neue Hungertuch von Misereor zu dem Thema: „Du stellst meine Füße auf weiten Raum”.

An jedem Fastensonntag wird es ein Angebot für Kinder und Familien zum Lesen, Hören und dieses Mal auch zum Sehen geben. Es ist abrufbar über die Homepage, ebenso auch gerne als wöchentliche E-Mail. Dazu wende dich bitte bei Interesse an Gerlinde Lohmann und schon erhältst du Fasten-Post.

Wir planen für die Fastenzeit besondere outdoor-Angebote, also an der frischen Luft und mit großem Zeitfenster zum Besuch.

Weiterhin schreiben wir für Sie Texte mit unseren Gedanken zu dieser Zeit und veröffentlichen diese als Tagesimpuls. Am Sonntag bleibt der Podcast weiterhin als Angebot zum verbindenden Gebet bestehen.

Weitere Gebetszeiten sind vorgesehen:

  • Ein Mal in jeder Woche in jeder Kirche das Morgengebet und das Nachtgebet
  • die sonntägliche Gebetsstunde „Lichtblick an der Mauer” in St. Laurentius
  • der Weltgebetstag am 5. März 2021 um 17:00 Uhr in St. Laurentius
  • die Frühschichten in der Karwoche

Alle aktuellen Informationen darüber, ob wir unsere Ideen und Pläne umsetzen können oder sie verändern oder ausfallen lassen müssen, erhalten Sie in den Schaukästen und auf den Internetseiten.

ES GEHT! ANDERS.

Gerlinde Lohmann