• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Fronleichnam in der Pandemie

Wir freuen uns, dass trotz des Regenwetters so viele zur Feier gekommen waren, um die Bedeutung zu feiern: „Jesu Christ – als Brot für Alle”. Den Solisten Annegret und Theo Brauers, Lisa Claßen-Kobetic, Irma Wüller, und dem Trompeter Walter Frenzel jun. und natürlich unserem Kirchenmusiker Angelo Scholly an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für die musikalische Begleitung. Wie alles in dieser Zeit war die Organisation nicht einfach; umso mehr freut es uns, dass der Gottesdienst unter freiem Himmel stattfinden konnte. Zum Schluss gab es nach langer Pause sogar die Möglichkeit, wieder gemeinsam ein Lied zu singen.

Alles in Allem: Ein schönes Fest im Kreis unserer drei Gemeinden.

Für den Pfarreirat St. Heinrich:
Ursula Bücker