• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite
Kinder im Kreis liegend

Familienmesskreis St. Martinus

Als Familienmesskreis kümmern wir uns um die Vorbereitung und Durch­führung der Familien­gottes­dienste. Dazu treffen wir uns ein- bis zweimal vor den je­wei­ligen Terminen. Meist nehmen wir als Grundlage das Tages­evangelium, das wir möglichst kind­gerecht umsetzen, damit es auch für die Jüngeren der Familie ver­ständ­lich wird. Um den Bibel­inhalt für die Kinder begreifbar zu machen, nutzen wir verschiedene Möglich­keiten: Manchmal ver­einfachen wir nur die sprachlichen Ausdrücke, manchmal stellen wir die Evangelien­texte spielerisch dar oder ent­werfen ein kleines Anspiel, das den Inhalt oder Leit­gedanken des Evangeliums oder des Tages aufgreift. Auch Bilder und Musik kommen regel­mäßig in unseren Familien­gottes­diensten vor.

Nachdem wir bei unseren Vorbereitungs­treffen den Leit­gedanken erarbeitet haben, überlegen wir uns passende Kyrie-, Fürbitten- und Gebets­texte und ver­suchen, einen Ein­führungs­text zu entwerfen, durch den die Kinder und Er­wach­senen zu Beginn an das Gottes­dienst­thema herangeführt werden. Wir planen zur Durchführung der Familien­gottes­dienste immer verschiedene Kinder ein, die im Anspiel mitwirken oder kleinere Texte vorlesen, damit der Gottes­dienst „auf Augenhöhe” stattfindet.

Wir freuen uns über jede neue Anregung und jedes neue Gesicht und laden herzlich dazu ein, einfach mal ganz un­ver­bindlich in eines der nächsten Vor­be­rei­tungs­tref­fen hinein zu schnuppern. Bei Interesse informieren wir Sie gerne über den nächsten Termin. Auch Kinder, die Lust haben bei den Familien­gottes­diensten mitzumachen, dürfen sich jederzeit bei uns melden.