• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Sachausschuss Jugend

Der Sachausschuss Jugend hält die Situation der Kinder und Jugendlichen unserer Gemeinde / unseres Stadtteils im Blick und stellt fest, welche Angebote für diese Zielgruppe vonnöten sind.

Er unterstützt die pfarrlichen Aktivitäten in der Kinder- und Jugendarbeit und stimmt die verschiedenen Angebote miteinander ab. Er regt neue Aktivitäten an und sucht dafür ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oder führt sie selber durch.
Er berät den Pfarreirat in Bezug auf die Kinder- und Jugendarbeit und unterbreitet Vorschläge aus diesem Bereich zur Abstimmung.
Dabei arbeitet er mit anderen in der Kinder- und Jugendarbeit tätigen Gruppierungen der Umgebung (z.B. dem Kinder- und Jugendzentrum CUBE in Richterich und dem Jugendzentrum Horbach) und den anderen Pfarrgemeinden der GdG zusammen.

Der Sachausschuss Jugend setzt sich zusammen aus:

  1. mindestens einem Mitglied des Pfarreirats
  2. hauptamtlichen Mitarbeitern der Pfarrgemeinde, zu deren Aufgaben die Kinder- und Jugendarbeit gehören
  3. Vertretern der Kinder- und Jugendgruppen

Beschlüsse werden durch Mehrheitsentscheidung gefasst. Stimmberechtigt sind alle Mitglieder, pro Kinder- oder Jugendgruppe jedoch nur ein Vertreter.

Ein Ansprechpartner und ein Vertreter aus dem Sachausschuss wird jeweils für die Dauer der Amtszeit des Pfarreirats gewählt und durch den Pfarreirat bestätigt. Er kann als beratendes Mitglied an den Sitzungen des Pfarreirats teilnehmen.