• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Doppelkopf

An jedem 2. und 4. Dienstag im Monat treffen sich alle, die Lust haben, Doppelkopf zu spielen. Inzwischen hat sich ein fester Stamm von 8 Leuten gebildet, der regelmäßig kommt, andere kommen je nach Zeit und Laune dazu, und wir stellen entsprechend viele Tische auf. Auch AnfängerInnen sind erwünscht und werden in die Geheimnisse des Doppelkopf-Spiels eingeweiht. Immer wieder bringt der eine oder andere etwas zu knabbern mit, auch Getränke werden mitgebracht und einmütig geteilt.

Wir sind Spieler zwischen ca. 40 und 80 Jahren, Männer wie Frauen, homogen in Können, Spiellust, Verzicht auf Nachkarten und Erduldung von Spielniederlagen (übrigens geht es nur um Punkte). "Neues Spiel, neues Glück" könnte unser Motto sein.

Wir beginnen um 19:00 Uhr in Raum 12 des Pfarrheims und haben uns neuerdings mit Rücksicht auf die, die morgens früh aufstehen müssen, auf ein Ende um 23:15 Uhr geeinigt.

Wegen Corona gibt es leider auch bei uns eine Zwangspause, von der wir noch nicht wissen, wie lange sie andauern wird. Sobald wieder gespielt wird, erfahren Sie es hier. Jederzeit können Sie aber anrufen oder eine e-Mail senden.